Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1 - Großer Preis von Bahrain: Freie Trainings heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Die Formel 1 ist an diesem Wochenende in Bahrain zu Gast.

Das drittletzte Formel-1-Wochenende der Saison 2020 steht vor der Tür, die Königsklasse des Motorsports ist an diesem Wochenende in Bahrain zu Gast. Heute stehen die erste beiden Freien Trainings im Königreich an. Wir zeigen Euch, wo Ihr die Sessions live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Zum Abschluss der Saison bleibt die Formel 1 im Nahen Osten, nach zwei Rennwochenenden in Bahrain steigt das Saisonfinale wie gewohnt in Abu Dhabi.

Formel 1, Großer Preis von Bahrain: Datum, Uhrzeit, Zeitplan

Das Rennwochenende auf dem Bahrain International Circuit in Sakhir beginnt mit dem 1. Freien Training am Freitag, angesetzt ist die Session von 12 bis 13.30 Uhr. Am Nachmittag folgt das 2. Training in der Wüste, 16 bis 17.30 Uhr ist hierfür der Zeitplan.

Am morgigen Samstag erfolgt dann das 3. Freie Training (12 bis 13 Uhr) und das Qualifying (15 bis 16 Uhr).

Der Rennstart ist für Sonntag (29. November) 15.10 Uhr terminiert.

Formel 1, Bahrain-GP: Der Zeitplan

DatumUhrzeitSession
27.11.202012 bis 13.30 Uhr1. Freies Training
27.11.202016 bis 17.30 Uhr2. Freies Training
28.11.202012 bis 13 Uhr3. Freies Training
28.11.202015 bis 16 UhrQualifying
29.11.202015.10 UhrRennen

Formel 1, Bahrain-GP: Freien Trainings heute live im TV und Livestream

Das 1. Freie Training könnt Ihr im TV ausschließlich bei Sky sehen, der Pay-TV-Anbieter ist ab 11.55 Uhr live auf Sendung. Die einzige Alternative zu Sky stellt der Streaming-Dienst F1 TV da, der alle Sessions des Rennwochenendes live zeigt, inklusive exklusiven Kameraeinstellungen. 7,99 Euro kostet F1 TV monatlich.

Für das 2. Freie Training gibt es dahingegen mehrere Optionen, neben Sky (ab 15.55 Uhr) überträgt auch n-tv ab 15.55 Uhr live. In Österreich kümmert sich ORF 1 um die Übertragung, ebenfalls ab 15.55 Uhr.

Alle TV-Sender bieten auch Livestreams an, Sky via Sky Go oder Sky Ticket, n-tv via TVNOW und der ORF auf seiner Webseite.

Formel 1, Bahrain-GP heute im Liveticker

Beide Freie Trainings könnt Ihr auch bei SPOX im Liveticker verfolgen. Hier verpasst Ihr keine wichtige Szene.

Hier geht's zu den Liveticker!

Formel 1: Heute vor vier Jahren wurde Nico Rosberg Weltmeister

Auf den Tag genau vier Jahre ist es her, dass sich Nico Rosberg am Yas Marina Circuit von Abu Dhabi seinen ersten und einzigen Weltmeistertitel schnappte. Zwar kam der Deutsche nur als Zweiter hinter Teamkollegen Lewis Hamilton ins Ziel, den Gesamtsieg ließ er sich aber nicht nehmen.

Am Ende waren es fünf Punkte, die Rosberg und Hamilton trennten. "Ich will jetzt nur noch feiern und die Sau rauslassen", kündigte Rosberg im Anschluss an, ehe er fünf Tage später überraschenden seinen Rücktritt verkündete. "Ich habe den Berg erklommen, ich bin an der Spitze angekommen, und es fühlt sich richtig an", sagte er.

Formel 1: Der WM Stand nach 14 von 17 Rennen

In beiden Wertungen ist die Entscheidung drei Rennen vor Schluss bereits gefallen. Lewis Hamilton krönte sich am vergangenen Wochenende zum siebten Mal zum Weltmeister. Auch Mercedes ist in der Gesamtwertung nicht mehr einzuholen.

  • Fahrerwertung:
PlatzFahrerTeamPunkte
1Lewis HamiltonMercedes307
2Valtteri BottasMercedes197
3Max VerstappenRed Bull170
4Sergio PerezRacing Point100
5Charles LeclercFerrari97
6Daniel RicciardoRenault96
7Carlos SainzMcLaren75
8Lando NorrisMcLaren74
9Alexander AlbonRed Bull70
10Pierre GaslyAlphaTauri63
  • Konstrukteurswertung:
PlatzTeamPunkte
1Mercedes504
2Red Bull240
3Racing Point154
4McLaren149
5Renault136
6Ferrari130
7AlphaTauri89
8Alfa Romeo8
9Haas3
10Williams0
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung