-->
Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Frührerer Fahrer Herrmann rügt Sebastian Vettels Fahrweise

SID
Bei Vettels Ferrari versagten die Bremsen.

Der frühere deutsche Formel-1-Pilot und Mercedes-Werksfahrer Hans Herrmann hat den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel für dessen Fahrweise kritisiert. Dem 92-Jährigen missfiel zuletzt, wie Vettel "auf der Rennstrecke den einen oder anderen Piloten rausgeboxt hat."

Das hätte er in unserer Zeit nicht oft gemacht", sagte Herrmann im Gespräch mit Stuttgarter Zeitung/Stuttgarter Nachrichten.

Den sechsmaligen Formel-1-Champion Lewis Hamilton lobte der Le-Mans-Sieger von 1970 dagegen geradezu überschwänglich: "In der deutschen Presse werden mir da zu oft nur seine Resultate erwähnt, nicht aber, dass er so ein netter Kerl ist", sagte Herrmann. Hamilton sei "ein ganz zurückhaltender und freundlicher Mann".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung