Formel 1

Formel-1-Rennen: Warum wird nochmal in Österreich gefahren?

Von SPOX
Auch das zweite Rennen findet in Österreich statt

Valtteri Bottas konnte den ersten Grand Prix der neuen Formel-1-Saison für sich entscheiden. Am Spielberg in Österreich konnte sich der Finne vor Charles Leclerc und Lando Norris durchsetzen. Das nächste Rennen findet ebenfalls am Spielberg in Österreich statt. Aber warum? Diese Frage beantworten wir Euch hier.

Formel 1: Warum wird nochmal in Österreich gefahren?

Das zweite Rennen der Saison findet wie das erste ebenfalls in Österreich statt. Aufgrund der Corona-Pandemie veränderte die Formel 1 den Rennkalender. Neben Spielberg wird auch in Silverstone zweimal gefahren. Das zweite Rennen in Österreich findet am kommenden Wochenende statt. Das Freie Training startet am Freitag, den 10.07, das Qualifying am 11.07. und das Rennen ist dann am 12.07. Rennstart ist um 15.10 Uhr.

Formel 1: Das sind die Rennen der Saison

DatumGrand PrixLänge / Runden / DistanzStart Rennen
03.07. - 05.07.2020Österreich GP
Spielberg
Länge: 4,326 km
71 Rennrunden = 307,146 km
15:10 Uhr
10.07. - 12.07.2020Steiermark GP
Spielberg
Länge: 4,326 km
71 Rennrunden = 307,146 km
15:10 Uhr
17.07. - 19.07.2020Ungarn GP
Budapest
Länge: 4,381 km
70 Rennrunden = 306,670 km
15:10 Uhr
31.07. - 02.08.2020Großbritannien GP
Silverstone
Länge: 5,891 km
52 Rennrunden = 306,332 km
16:10 Uhr
07.08. - 09.08.202070. Jubiläums GP
Silverstone
Länge: 5,891 km
52 Rennrunden = 306,332 km
15:10 Uhr
14.08. - 16.08.2020Spanien GP
Barcelona
Länge: 4,655 km
66 Rennrunden = 307,230 km
15:10 Uhr
28.08. - 30.08.2020Belgien GP
Spa-Francorchamps
Länge: 7,004 km
44 Rennrunden = 308,176 km
15:10 Uhr
04.09. - 06.09.2020Italien GP
Monza
Länge: 5,793 km
53 Rennrunden = 307,029 km
15:10 Uhr

Formel 1 live im TV und Livestream

Alle Rennen dieser Saison werden über RTL und dem Pay-TV-Sender Sky übertragen. Es wird jedoch die letzte Formel-1-Saison auf RTL zu sehen sein. Ab der Saison 2021/22 steigt der Sender aus der Übertragung aus. Dann werden die Rennen nur noch über Sky zu verfolgen sein.

Beide Sender bieten einen kostenpflichtigen Livestream an: Über RTL Now und SkyGo bzw. Sky Ticket können die Rennen auch von unterwegs verfolgt werden.

Formel 1 im Liveticker

Alle Rennen können bei SPOX auch kostenlos im Liveticker verfolgt werden.

Hier geht es zum Liveticker-Kalender.

Formel 1: Die Ergebnisse des ersten Rennens

Im ersten Rennen konnte sich Valtteri Bottas durchsetzen. Auf Platz zwei und drei landeten Charles Leclerc von Ferrari und Lando Norris von McLaren. Lewis Hamilton landet auf Platz vier. Sebastian Vettel belegte nur den zehnten Platz.

PlatzNrFahrerTeamZeitRückstand
177Valtteri BottasMercedes1:30:55.739
216Charles LeclercFerrari1:30:58.439+ 2.700
34Lando NorrisMcLaren1:31:01.230+ 5.491
444Lewis HamiltonMercedes1:31:01.428+ 5.689
555Carlos Sainz jr.McLaren1:31:04.642+ 8.903
611Sergio PérezRacing Point1:31:10.831+ 15.092
710Pierre GaslyAlphaTauri1:31:12.421+ 16.682
831Esteban OconRenault1:31:13.195+ 17.456
999Antonio GiovinazziAlfa Romeo1:31:16.885+ 21.146
105Sebastian VettelFerrari1:31:20.284+ 24.545

Formel 1: Die Gesamtwertung nach dem ersten Rennen

PlatzFahrerTeamPunkte
1Valtteri BottasMercedes25
2Charles LeclercFerrari18
3Lando NorrisMcLaren15
4Lewis HamiltonMercedes12
5Carlos SainzMcLaren10
6Sergio PerezRacing Point8
7Pierre GaslyAlphaTauri6
8Esteban OconRenault4
9Antonio GiovinazziAlfa Romeo2
10Sebastian VettelFerrari1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung