Formel 1

Formel 1: Sky sichert sich Exklusivrechte - vier Rennen im Free-TV

Von SPOX
Die Formel 1 wird exklusiv auf Sky laufen.

Der Formel 1 verschwindet in Deutschland nicht gänzlich aus dem Free-TV. Der Bezahlsender Sky sicherte sich zur Saison 2021 "langfristig" die exklusiven Übertragungsrechte an der Motorsport-Königsklasse, wird aber pro Jahr vier ausgewählte Rennen und eine 30-minütige Highlight-Show nach jedem Rennen auf dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News HD zeigen. Das teilte das Unternehmen am Montag mit.

Erst am Sonntag hatte RTL das Übertragungsende nach der Saison 2020 verkündet. Der Abschied des Kölner Privatsenders kam nach drei Jahrzehnten. Bislang sind bei RTL und Sky sämtliche Rennen zu sehen.

Das nun von Sky geschnürte Motorsport-Paket umfasst neben dem gesamten Formel-1-Wochenende auch sämtliche Rennen der Formel 2, der Formel 3 sowie des Porsche Super Cups. Zudem geht Sky mit einem eigenen linearen Formel-1-Sender ("Sky Sport F1") an den Start, auf dem täglich 24 Stunden ausschließlich Motorsport-Content gezeigt werden soll.

"Wir werden unseren Zuschauern das beste Motorsport-Erlebnis aller Zeiten bieten", kündigte Sky-Deutschland-CEO Devesh Raj an: "Wir werden die Formel-1-Fans mit Deutschlands erstem Formel-1-Sender und mehr Rennsport-Content als jemals zuvor im deutschen Fernsehen bestens unterhalten."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung