Formel 1

Formel 1: Wann beginnt die Saison 2020? Termine, Strecken

Von SPOX
Auch in der Saison 2020 wird es wieder heiß her gehen.

Die F1-Saison 2019 ist mit dem letzten Rennen in Abu Dhabi zu Ende gegangen. Wann die Saison 2020 startet und welche Strecken im Kalender sein werden, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Mit 22 Rennen wird es die umfangreichste Formel-1-Saison aller Zeiten.

Formel 1: Die Strecken der Saison 2020

Auf insgesamt 22 Strecken wird in der kommenden Saison gefahren. Für den deutschen Grand Prix gibt es zwei weitere, neue Strecken. Erstmals wird der Formel-1-Zirkus in Vietnam Stopp machen. Außerdem kehrt das niederländische Zandvoort zurück in den Rennkalender.

DatumGrand Prix (Strecke)
15. MärzAustralien, (Melbourne)
22. MärzBahrain, (as-Sachir)
5. AprilVietnam, (Hanoi)
19. AprilChina, (Shanghai)
3. MaiNiederlande, (Zandvoort)
10. MaiSpanien, (Montmelo)
24. MaiMonaco, (Monte Carlo)
7. JuniAserbaidschan, (Baku)
14. JuniKanada, (Montreal)
28. JuniFrankreich, (Le Castellet)
5. JuliÖsterreich, (Spielberg)
19. JuliGroßbritannien, (Silverstone)
2. AugustUngarn, (Mogyorod)
30. AugustBelgien, (Spa-Francorchamps)
6. SeptemberItalien, (Monza)
20. SeptemberSingapur, (Singapur)
27. SeptemberRussland, (Sotschi)
11. OktoberJapan, (Suzuka)
25. OktoberUSA, (Austin)
1. NovemberMexiko, (Mexiko-Stadt)
15. NovemberBrasilien, (Interlagos)
29. NovemberAbu Dhabi, (Yas-Insel)

Formel 1 - Saison 2020: Fahrer und Teams

Nico Hülkenberg und Robert Kubica sind aus den letzten Jahr nicht mehr dabei. Bei Renault ersetzt Esteban Ocan, ehemals Testfahrer bei Mercedes und zuvor bei Racing Point, den Deutschen. Bei Williams erhält Nicholas Lafiti, der bereits mehrmals im Williams in den Trainings aktiv war, den erfahrenen Robert Kubica.

Die Scuderia Toro Rosso wird zur Saison 2020 in AlphaTauri, eine Modemarke von Red Bull, umbenannt.

TeamStammfahrer
Alfa Romeo RacingKimi Räikkönen
Antonio Giovinazzi
AlphaTauriPierre Gasly
Daniil Kwjat
FerrariSebastian Vettel
Charles Leclerc
HaasRomain Grosjean
Kevin Magnussen
McLaren RacingLando Norris
Carlos Sainz jr.
MercedesLewis Hamilton
Valtteri Bottas
Racing PointSergio Perez
Lance Stroll
Red Bull Racing-HondaAlexander Albon
Max Verstappen
RenaultDaniel Ricciardo
Esteban Ocon
WilliamsGeorge Russell
Nicholas Latifi

Formel 1 im TV, Livestream und Liveticker verfolgen

Wie schon in dieser Saison wird die Formel 1 2020 in Deutschland auf RTL und Sky übertragen. Außerdem könnt Ihr weiterhin das kostenpflichtige Streamingangebot von F1-TV nutzen.

Natürlich könnt Ihr wieder alle Trainings, Qualifyings und Rennen der Formel-1-Saison 2020 im LIVE-TICKER von SPOX verfolgen.

Formel 1: Die Weltmeister im Überblick

Lewis Hamilton sicherte sich auch in 2019 den F1-Titel. Damit überholte der Brite Juan Manuel Fangio und rückte auf Rang 2 der ewigen Bestenliste.

TitelFahrerJahr
7Michael Schumacher1994, 1995, 2000-2004
6Lewis Hamilton2008, 2014, 2015, 2017-2019
5Juan Manuel Fangio1951, 1954-1957
4Alain Prost1985, 1986, 1989, 1993
4Sebastian Vettel2010-2013
3Jack Brabham1959, 1960, 1966
3Jackie Stewart1969, 1971, 1973
3Niki Lauda1975, 1977, 1984
3Nelson Piquet1981, 1983, 1987
3Ayrton Senna1988, 1990, 1991
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung