Formel 1

Formel 1 - Mexiko-GP: Qualifying-Ergebnisse, Startaufstellung und Pole Position mit Vettel und Hamilton

Von SPOX
Die Formel 1 gastiert dieses Wochenende in Mexiko.

Die Formel 1 gastiert an diesem Wochenende in Mexiko und das Qualifying ist bereits beendet. Wir verraten Euch die Ergebnisse und wer am Sonntag von der Pole Position startet.

Max Verstappen hat sich die Pole Position vor den beiden Ferrari-Piloten Charles Leclerc und Sebastian Vettel gesichert. Lewis Hamilton, der sich zum Weltmeister krönen kann, wurde Vierter.

Mexiko-GP: Qualifying - Die Startaufstellung

  • Die Top 10 im Überblick:
PositionFahrerRennstall
1Max VerstappenRed Bull
2Charles LeclercFerrari
3Sebastian VettelFerrari
4Lewis HamiltonMercedes
5Alexander AlbonRed Bull
6Valtteri BottasMercedes
7Carlos Sainz Jr.McLaren
8Lando NorrisMcLaren
9Danil KvyatToro Rosso
10Pierre GaslyToro Rosso

Formel 1: Mexiko GP - Daten und Fakten

Seit 1962 finden in unregelmäßigen Abständen Rennen auf dem Autodromo Hermanos Rodriguez statt. Der Grand Prix am Sonntag wird bereits das 17 Formel-1-Rennen in der mexikanischen Hauptstadt sein. Nach dem Großen Preis von Italien gilt die Rennstrecke als zweitschnellste der Welt.

Formel 1, Mexiko-GP: Das Rennen im TV und Livestream

Das Rennen zum Großen Preis von Mexiko startet um 20.10 Uhr deutscher Zeit (15.10 Uhr Ortszeit).

Der Privatsender RTL startet mit mit der Vorberichterstattung bereits um 19 Uhr, auch Sky Sport 2 HD berichtet mit Kommentator Sascha Roos und Experte Nick Heidfeld live aus Mexiko City. Sowohl Sky (SkyGo) als auch RTL (TVNow) bieten die Session im Livestream an.

Darüber hinaus könnt ihr das Rennen auch bei F1TV live verfolgen, allerdings müsste Ihr hierfür ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. In der Schweiz überträgt SRF Info ab 20 Uhr live.

Formel 1: So kann Lewis Hamilton in Mexiko Weltmeister werden

Rein rechnerisch kann nur noch Lewis Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas den Briten auf seinem Weg zum sechsen WM-Titel stoppen. Jedoch trennen die beiden Fahrer ebenfalls 64 Punkte, sodass Hamilton der Erfolg wohl nicht mehr zu nehmen ist.

Bereits an diesem Wochenende kann sich Hamilton zum Weltmeister krönen. Hier haben wir für Euch die Szenarien durchgerechnet, bei denen das der Fall sein wird:

  • Hamilton gewinnt den GP, fährt die schnellste Rennrunde und Bottas landet bestenfalls auf Rang vier (zwölf Punkte).
  • Hamilton gewinnt in Mexiko und Bottas landet bestenfalls auf Rang fünf (zehn Punkte).
  • Hamilton wird Zweiter (18 Punkte), Bottas landet bestenfalls auf Rang acht (vier Punkte) ohne die schnellste Rennrunde gefahren zu haben.
  • Hamilton wird mit der schnellsten Rennrunde Dritter (16 Punkte) und Bottas landet bestenfalls auf Rang neun (2 Punkte).
  • Hamilton wird Dritter (15 Punkte) und Bottas landet bestenfalls auf Rang zehn (1 Punkt).

WM-Stand nach 17 von 21 Rennen

PlatzFahrerTeamPunkte
1Lewis HamiltonMercedes338
2Valtteri BottasMercedes274
3Charles LeclercFerrari221
4Max VerstappenRed Bull Racing212
5Sebastian VettelFerrari212
6Carlos Sainz Jr.McLaren76
7Pierre GaslyToro Rosso73
8Alexander AlbonRed Bull Racing64
9Daniel RicciardoRenault42
10Nico HülkenbergRenault35
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung