Formel 1

Formel 1 - Österreich-GP: Rennen heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Sebastian Vettels Qualifying in Österreich lief nicht wie gewünscht.

Heute steht der Große Preis von Österreich an. Wo ihr das Formel-1-Rennen in Spielberg im TV, Livestream oder Liveticker verfolgen könnt, erfahrt ihr hier.

Es ist der neunte GP in dieser Saison. Alle acht bisherigen haben entweder Lewis Hamilton oder Valtteri Bottas im Mercedes gewonnen.

Formel 1 - Österreich-GP: Rennen heute live im TV und Livestream

Wenn ihr die Formel 1 in diesem Jahr sehen wollt, habt ihr drei Möglichkeiten: RTL, Sky und F1 TV. So auch beim Österreich-GP, der am heutigen Sonntag um 15.10 Uhr startet.

RTL zeigt das Rennen im Free-TV sowie im kostenpflichtigen Livestream bei TV Now. Kommentatoren sind hier Heiko Waßer und Christian Danner. Währenddessen ist Sky im Pay-TV zu empfangen, kommt dafür aber ohne Werbeunterbrechungen aus. Via Sky Go könnt ihr auch hier einen Livestream verwenden. Begleitet wird das Programm von Sascha Roos und Ralf Schumacher am Mikrofon.

Zu guter Letzt stellt die Formel 1 mit dem eigenen Streamingangebot F1 TV das Rennen online zur Verfügung. Ihr habt hier mehrere Sprachoptionen und könnt verschiedene Kamerapositionen wählen. Das Angebot ist kostenpflichtig.

Formel 1: Österreich-Rennen im Liveticker verfolgen

Eine gute Alternative zu den genannten Möglichkeiten bietet SPOX mit seinem Liveticker. Hier verpasst ihr ebenfalls kein Überholmanöver, keinen wichtigen Boxenstopp und seid somit immer up to date.

Formel 1: Favoriten beim Österreich-GP

Ist es in Österreich so weit? Erstmals in dieser Saison könnte am Ende kein Silberpfeil oben auf dem Treppechen stehen. Gesichert ist das natürlich nicht, dafür war Mercedes bisher einfach zu stark. Doch der Samstag brachte Charles Leclerc mit 0,259 Sekunden Vorsprung vor Lewis Hamilton auf Pole Position, schnell ist der Ferrari im Alpenland also allemal.

Als Underdog geht Max Verstappen ins Rennen, der jedoch eine gehörige Portion Glück bräuchte, um seinen sechsten Sieg in der Formel 1 zu feiern. Dass es sich in Spielberg um das Red-Bull-Heimspiel handelt, könnte aber ein bisschen Extra-Motivation geben.

Sebastian Vettel wird mit dem Sieg derweil wenig zu tun haben. Er geht von Startplatz neun ins Rennen, nachdem ein Defekt sein Qualifying vorzeitig beendet hat.

Formel 1: Startaufstellung beim Österreich-GP

PlatzFahrerTeam
1Charles LeclercFerrari
2Max VerstappenRed Bull
3Valtteri BottasMercedes
4Lewis HamiltonMercedes
5Lando NorrisMcLaren
6Kimi RäikkönenAlfa Romeo
7Antonio GiovinazziAlfa Romeo
8Pierre GaslyRed Bull
9Sebastian VettelFerrari
10Kevin MagnussenHaas F1

F1: WM-Stand vor dem Großen Preis von Österreich

Mit sechs Siegen in acht Rennen steht Hamilton natürlich an der Spitze der WM-Wertung. Ihm folgt mit einem gehörigen Rückstand Valtteri Bottas.

PlatzFahrerTeamPunkte
1Lewis HamiltonMercedes187
2Valtteri BottasMercedes151
3Sebastian VettelFerrari111
4Max VerstappenRed Bull100
5Charles LeclercFerrari87
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung