Cookie-Einstellungen
Formel 1

FIA nominiert Vettel für Award

SID
Sebastian Vettel könnte sich demnächst auch über einen Gewinn abseits der Strecke freuen
© getty

Sebastian Vettel könnte nach dem Gewinn seines vierten Weltmeistertitels in der Formel 1 eine besondere Ehre zuteil werden. Er wurde als "FIA-Persönlichkeit des Jahres" nominiert.

Neben neun weiteren Persönlichkeiten aus der Welt des Motorsports steht der 26-Jährige zur Wahl, der Sieger wird am 6. Dezember bei der FIA-Gala in Paris gekürt.

Stimmberechtigt sind Motorsportjournalisten aus aller Welt. Zu den weiteren Nominierten gehören unter anderem Vettels Chef-Designer Adrian Newey, Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn und der Franzose Sébastien Ogier, der mit Rallye-Einsteiger Volkswagen gleich im ersten Anlauf den WM-Titel gewann.

Auch Rallye-Rekordweltmeister Sébastien Loeb und der frühere Formel-1-Pilot Robert Kubica stehen auf der Liste. Die zehn Nominierten waren aus einem Pool von insgesamt 80 Vorschlägen ausgewählt worden.

Sebastian Vettel im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung