Cookie-Einstellungen
Formel 1

Whitmarsh empfiehlt Vettel Rennstall-Wechsel

Von Martin Grabmann
Martin Whitmarsh legt Weltmeister Sebastian Vettel einen Rennstallwechsel nahe
© getty

McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh hat Weltmeister Sebastian Vettel einen Wechsel von Red Bull zu einem anderen Rennstall empfohlen. Nur bei einem Traditionsrennstall könne der Deutsche eine wirkliche Legende in der Formel 1 werden.

"Sebastian ist ein beeindruckender Fahrer. Er wird aber nie die Anerkennung bekommen, die er verdient, solange er für Red Bull fährt. Er sollte sie also wirklich verlassen und zu einem anderen Team wechseln", erklärte Whitmarsh der "Sport Bild".

Horner kontert Whitmarsh: "Bullshit"

Red-Bull-Teamchef Christian Horner kann diese Aussagen nicht verstehen: "Seb schlägt regelmäßig alle seine Rivalen und hat dreimal den WM-Titel geholt. Alles andere ist Bullshit." Der Brite betonte außerdem, dass Vettel noch bis 2015 bei seinem Rennstall unter Vertrag steht.

Vettel wurde seit seiner Jugend von Red Bull gefördert und fährt seit 2007 für den Konzern in der Formel 1. Nach zwei Jahren bei Toro Rosso wechselte der 26-Jährige 2009 zu Red Bull Racing, wo er drei Weltmeisterschaften gewinnen konnte.

Fahrerwertung

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung