-->
Cookie-Einstellungen
Formel 1

Zwei neue Testfahrer für Red Bull

SID
Daniel Ricciardo wurde 2009 britischer Formel-3-Meister
© Getty

Das Red-Bull-Team und sein Ableger Toro Rosso haben sich mit Daniel Ricciardo und Brendon Hartley verstärkt. Beide sollen sich von Rennen zu Rennen als Testfahrer abwechseln.

Das Red-Bull-Team von Formel-1-Vizeweltmeister Sebastian Vettel und sein Ableger Toro Rosso haben zwei Testfahrer vom anderen Ende der Welt verpflichtet. Der Australier Daniel Ricciardo (Ricciardo im SPOX-Porträt) und Brendon Hartley aus Neuseeland werden sich bei den beiden Rennställen von Rennen zu Rennen als Testfahrer abwechseln.

Ricciardo ist Champion der britischen Formel-3-Serie. Hartley fuhr zuletzt in der F3 Euro Series, nachdem er 2008 in der britischen Formel-3-Serie Rang drei belegt hatte.

Jose Maria Lopez fährt für USF1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung