Cookie-Einstellungen
Formel 1

Barrichello verliert fünf Plätze

SID
Rubens Barrichello muss nach seinem zweiten Platz in Melbourne nun einen Rückschlag hinnehmen
© Getty

Rückschlag in Malaysia für das neue Brawn GP Team: Wegen eines Getriebewechsels verliert der Brasilianer Rubens Barrichello in der Startaufstellung fünf Plätze.

Nach dem Doppelsieg von Melbourne muss das neue Brawn-Team beim Großen Preis von Malaysia in Kuala Lumpur den ersten Rückschlag hinnehmen.

Wegen eines vorzeitigen Getriebewechsels wird der Brasilianer Rubens Barrichello am Sonntag in der Startaufstellung um fünf Plätze zurückgesetzt. Eigentlich muss ein Getriebe vier Rennen am Stück eingesetzt werden.

Der 36-Jährige hatte am vorigen Sonntag in Melbourne hinter seinem britischen Teamkollegen Jenson Button den zweiten Platz belegt.

Durch einen verpatzten Start von Position zwei und eine Kollision in der ersten Kurve war "Rubinho" dort gleich in der ersten Runde auf Rang sieben zurückgefallen, hatte dann aber eine erfolgreiche Aufholjagd gestartet.

Werde in Empire of Sports zum Champion und gewinne tolle Preise!

Werbung
Werbung