Cookie-Einstellungen
Formel 1

Trulli wohl weiter für Toyota hinter dem Steuer

SID
Jarno Trulli wird wohl auch im nächsten Jahr für Toyota fahren
© Getty

Nach Aussagen seines Managers wird Formel-1-Pilot Jarno Trulli auch in Zukunft für den Toyota-Rennstall fahren. Gerüchte über eine Ablösung Trullis seien aus der Luft gegriffen.

Der Manager von Jarno Trulli, Lucio Cavuto, hat Gerüchten, dass sein Schützling beim Formel-1-Rennstall Toyota keine Zukunft mehr habe, eine Absage erteilt.

"Gerüchte sind aus der Luft gegriffen"

Zuvor hatte es Mutmaßungen gegeben, dass der 34 Jahre alte Italiener möglicherweise durch den Japaner Kamui Kobayashi abgelöst werden könnte.

"Die Gerüchte sind vollkommen aus der Luft gegriffen", erklärte Cavuto im Interview mit einer italienischen Internetseite.

"Irgendjemand neidet Jarno seine Formel-1-Karriere. Aber im Leben ist es besser, beneidet als bemitleidet zu werden", so der Manager.

Neben Trulli sitzt beim Toyota-Team auch Timo Glock im Cockpit.

Der Formel-1-Rennkalender 2009 im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung