Cookie-Einstellungen
Formel 1

Jede Menge Geheimtipps

Von Alexander Mey
formel 1, großbritannien-gp, silverstone, rennen, vorschau, kovalainen, vettel, heidfeld
© xpb

München - Beim Großbritannien-GP (So., 13.45 Uhr im SPOX-TICKER und im Internet TV) gibt es einige Favoriten auf den Sieg. Klar, die gibt es immer.

Kimi Räikkönen war vor dem Rennwochenende der größte. Jetzt steht er auf Startplatz drei und ist nach wie vor ein heißer Tipp auf den Sieg.

Lewis Hamilton ist von Startplatz vier aus genauso ein Favorit auf den Sieg, schließlich warf er eine mögliche Pole-Position nur weg, weil er es in seiner besten Runde im letzten Sektor übertrieb und in den Dreck rutschte.

Den Speed, um beim Heimspiel zu siegen, hat er aber gezeigt. "Er ist in den ersten zwei Sektoren geradezu geflogen! Mir ist ein Fahrer lieber, der in den ersten zwei Sektoren fliegt und im dritten vielleicht die Reifen schon ein bisschen abgenutzt hat, denn das kann man in den Griff bekommen, während man den reinen Speed nicht lernen kann", sagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. 

Hier gibt es das Video von Hamiltons Ausrutscher.

Kovalainen steigt zum Favoriten auf

Unter seinen Fittichen ist auch der Mann des Tages: Heikki Kovalainen. Der Finne katapultierte sich durch seine erste Pole-Position überhaupt vom Geheimtipp ebenfalls in den Kreis der großen Favoriten auf den Rennsieg.

"Er war von Freitag an wirklich gut drauf und ist nicht umsonst im zweiten Training Bestzeit gefahren - mit sehr viel Sprit an Bord", sagte Haug. "Er war für alle eine Messlatte."

Webber kann Kovalainen helfen

Kann Kovalainen am Start die Führung halten, dann könnte es sein Rennen werden. Wegen Mark Webber, einem der weiteren Geheimtipps des Rennens.

Denn der Australier steht auf Platz zwei und könnte somit zum Zünglein an der Waage werden. Höchstwahrscheinlich hat er weniger Benzin an Bord als die Top-Piloten, die um ihn herum stehen. Und schiebt sich der Red Bull-Pilot zwischen Kovalainen und seine Verfolger Räikkönen und Hamilton, dann würde er bis zu seinem ersten Tankstopp dem Pole-Sitter wohl einen Vorsprung verschaffen.

Webber fährt auf Platz zwei: Der Jubel in Bildern

"Es wird natürlich sehr schwierig für uns, diese Position zu halten, aber wir hatten schon das ganze Wochenende eine sehr gute Pace", sagte Red-Bull-Teamchef Christian Horner. "Wir haben die Ferraris und Lewis Hamilton hinter uns. Die werden sicher Druck machen."

Heidfeld im Regen ein heißer Tipp

In der dritten Startreihe steht der zweite Geheimfavorit, Nick Heidfeld. Der Deutsche hat endlich seine Krise überwunden und kann sich insgeheim mal wieder Hoffnungen auf einen Podestplatz machen.

"Wenn er wirklich in der Form ist, die wir von ihm kennen, dann traue ich ihm einiges zu", sagte BMW-Motorsportdirektor Mario Theissen und hatte dabei eine Tatsache im Sinn, die alles Gerede von Favoriten und Geheimfavoriten ad absurdum führen könnte.

8:1 für Kubica: Die Quali-Duelle in der Übersicht

Es soll regnen, das zumindest sagen die Wetterfrösche von BMW-Sauber. Ob es wirklich so kommt, weiß niemand, denn das Wetter in Silverstone ist selbst für die ausgebufftesten Profis unberechenbar. Wenn es aber so kommt, wäre Heidfeld als anerkannter Regenspezialist nicht mehr nur ein Geheimfavorit.

Vettel aufs Podium?

Und Sebastian Vettel? Wer in Monaco im Regen von ganz hinten auf Platz fünf fahren kann, was kann er dann von Startplatz acht aus in Silverstone erreichen?

Fast alles. Es klingt kühn, aber bei schwierigen Verhältnissen ist sogar ein Vettel auf dem Podium kein Hirngespinst.

"Es scheint, als würden wir mit dem neuen Auto in die richtige Richtung arbeiten. Wir sollten in guter Form sein, wie auch immer das Wetter sein wird, und wir werden mit allem zurechtkommen", sagte Vettel.

Massa und Kubica im Nacken

Am Start kann man ihm nur gute Nerven wünschen, denn hinter ihm stehen mit Felipe Massa und Robert Kubica die beiden WM-Führenden. Beide hatten kein gutes Qualifying, beide werden nach Wiedergutmachung lechzen.

Genau das Terrain, auf dem sich ein Jungstar wie Vettel beweisen kann.

Wer will zum Deutschland-GP nach Hockenheim? SPOX verlost 10 x 2 Karten! 

Werbung
Werbung