Cookie-Einstellungen
Eishockey

Deutschland vs. Italien: Eishockey WM heute live im Free-TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Deutschland trifft zum Start der Eishockey-WM gegen Italien.

Die Eishockey-WM startet und zum Auftakt spielt Deutschland gegen Italien. Wie Ihr das Spiel heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Ab dem heutigen Freitag jagen die Eishockey-Spieler dem Puck bei der Weltmeisterschaft in Lettland nach. Das DEB-Team greift gleich zu Beginn an. Es gibt die Möglichkeit, die Partie der deutschen Nationalmannschaft im TV und Livestream zu verfolgen, die wir Euch im folgenden aufzeigen.

Deutschland vs. Italien: Eishockey WM heute live im Free-TV, Livestream und Liveticker

Heute (21. Mai) startet die Eishockey-WM 2021 mit den Spielen zwischen Russland gegen Tschechien und Belarus gegen Slowakei (beide Gruppe B) sowie dem Duell der deutschen Mannschaft gegen Italien. Alle Spiele starten um 15.15 Uhr deutscher Zeit.

Deutschland vs. Italien: Eishockey WM heute live im Free-TV

Wenn Ihr das Spiel live im Free-TV sehen wollt, habt Ihr gleich zwei Möglichkeiten. Zum einen überträgt Sport1 das Spiel live ab 15 Uhr, genau wie alle weiteren Spiele der deutschen Nationalmannschaft und ausgewählte Top-Spiele.

Deutschland vs. Italien: Eishockey WM heute live im Livestream

Darüber hinaus bietet Sport1 auch im kostenlosen Livestream an.

Deutschland vs. Italien: Eishockey WM heute live im Liveticker

Wenn Ihr keine Möglichkeit habt, Deutschland vs. Italien heute im TV oder Livestream zu verfolgen, seid Ihr bei SPOX genau richtig. In unserem Liveticker verpasst Ihr keine wichtige Szene!

Hier geht's zum Liveticker Deutschland vs. Italien!

Deutschland vs. Italien: Modus der Eishockey WM

Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2021 mit 16 Teams findet vom 21. Mai bis 6. Juni in der lettischen Hauptstadt Riga statt. Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) kämpft in der Arena Riga in der Gruppe B mit sieben weiteren Teams um Punkte. Nach der Absage an Co-Gastgeber Belarus aus politischen Gründen wird die Gruppe A mit Rekordweltmeister Russland gleich nebenan im Olympia-Sportzentrum ausgetragen.

In der Vorrunde werden die Viertelfinalteilnehmer ermittelt. Es spielt jeder gegen jeden, die jeweils vier Gruppenbesten ziehen in die K.o.-Runde ein. Bei Punktgleichheit entscheidet der direkte Vergleich. Absteiger gibt es diesmal nicht, weil die unterklassigen WM-Turniere wegen Corona abgesagt und keine Aufsteiger ausgespielt wurden.

Im Viertelfinale spielen die Erstplatzierten der Gruppenphase gegen die Vierten sowie die Zweiten gegen die Dritten der jeweils anderen Vorrundengruppe. Die Sieger ziehen ins Halbfinale ein. Die beiden Halbfinalgewinner ermitteln im Endspiel den Weltmeister, während im kleinen Finale um Bronze gespielt wird.

In der Vorrunde gilt das Drei-Punkte-System, für einen Sieg nach regulärer Spielzeit gibt es also drei Zähler. Steht es nach 60 Minuten unentschieden, wird um maximal fünf Minuten bis zum nächsten Tor verlängert ("sudden death"). Dabei stehen pro Team nur drei Feldspieler auf dem Eis. Ist danach immer noch keine Entscheidung gefallen, kommt es zum Penaltyschießen. Der Sieger erhält zwei, der Verlierer einen Punkt. (Quelle: SID)

Deutschland vs. Italien bei der Eishockey WM: 15 Corona-Fälle bei Italien

Die italienische Nationalmannschaft hat vor dem Beginn der WM mit massiven Corona-Problemen zu kämpfen. Die Mannschaft hat aktuell 15 positive Fälle, darunter fallen vier Leistungsträger sowie Coach Greg Ireland aus, der auch gegen Deutschland wohl nicht auf der Bank sitzen wird.

Einen Rückzug schließt der Verband allerdings aus. "Wir sind es unserem Sport und der IIHF, die diese WM trotz der Pandemie organisiert hat, schuldig. Nun bekommen einige junge Spieler die Chance, sich zu beweisen", sagte Verbandsboss Andrea Gios.

Eishockey WM: Die Gruppen in der Übersicht

Die 16 Teams sind in zwei Gruppen aufgeteilt, in denen im Modus Jeder-gegen-Jeder gespielt wird. Die vier jeweils Besten der Gruppen ziehen dann ins Viertelfinale ein.

Eishockey WM: Spielplan Gruppe A

DatumTeam 1Team 2Uhrzeit
21.5RusslandTschechien15.15 Uhr
21.5BelarusSlowakei15.15 Uhr
22.5DänemarkSchweden11.15 Uhr
22.5GroßbritannienRussland15.15 Uhr
22.5TschechienSchweiz19.15 Uhr
23.5GroßbritannienSlowakei11.15 Uhr
23.5BelarusSchweden15.15 Uhr
23.5DänemarkSchweiz19.15 Uhr
24.5SlowakeiRussland15.15 Uhr
24.5TschechienBelarus19.15 Uhr
25.5GroßbritannienDänemark15.15 Uhr
25.5SchwedenSchweiz19.15 Uhr
26.5RusslandDänemark15.15 Uhr
26.5BelarusGroßbritannien19.15 Uhr
27.5SchweizSlowakei15.15 Uhr
27.5DänemarkBelarus19.15 Uhr
28.5SchwedenGroßbritannien15.15 Uhr
28.5DänemarkBelarus19.15 Uhr
29.5TschechienGroßbritannien11.15 Uhr
29.5SchweizRussland15.15 Uhr
29.5SlowakeiSchweiz19.15 Uhr
30.5BelarusSchweiz15.15 Uhr
30.5SchwedenSlowakei19.15 Uhr
31.5TschechienDänemark15.15 Uhr
31.5RusslandSchweden19.15 Uhr
1.6SchweizGroßbritannien11.15 Uhr
1.6SlowakeiTschechien15.15 Uhr
1.6RusslandBelarus19.15 Uhr

Eishockey WM: Spielplan Gruppe B

DatumTeam 1Team 2Uhrzeit
21.5DeutschlandItalien15.15 Uhr
21.5KanadaLettland19.15 Uhr
22.5NorwegenDeutschland11.15 Uhr
22.5FinnlandUSA15.15 Uhr
22.5LettlandKasachstan19.15 Uhr
23.5NorwegenItalien11.15 Uhr
23.5KasachstanFinnland15.15 Uhr
23.5KanadaUSA19.15 Uhr
24.5LettlandItalien15.15 Uhr
24.5DeutschlandKanada19.15 Uhr
25.5USAKasachstan15.15 Uhr
25.5FinnlandNorwegen19.15 Uhr
26.5KasachstanDeutschland15.15 Uhr
26.5KanadaNorwegen19.15 Uhr
27.5USALettland15.15 Uhr
27.5FinnlandItalien19.15 Uhr
28.5KasachstanKanada15.15 Uhr
28.5LettlandNorwegen19.15 Uhr
29.5ItalienKasachstan11.15 Uhr
29.5NorwegenUSA15.15 Uhr
29.5DeutschlandFinnland19.15 Uhr
30.5ItalienKanada15.15 Uhr
30.5FinnlandLettland19.15 Uhr
31.5USADeutschland15.15 Uhr
31.5NorwegenKasachstan19.15 Uhr
1.6KanadaFinnland11.15 Uhr
1.6ItalienUSA15.15 Uhr
1.6DeutschlandLettland19.15 Uhr

Deutschland bei der Eishockey-WM: Kader

Die deutsche Nationalmannschaft muss bei der EM ohne ihren Superstar Leon Draisaitl auskommen, der mit den Edmonton Oilers in den NHL-Playoffs aktiv ist.

PositionNr.NachnameVornameGeb. Dat.Verein 2020/2021Länderspiele
GK31TreutleNiklas29.04.1991Nürnberg Ice Tigers38
GK90BrückmannFelix16.12.1990Adler Mannheim29
GK35NiederbergerMathias26.11.1992Eisbären Berlin41
D11NowakMarco23.07.1990Düsseldorfer EG41
D41MüllerJonas19.11.1995Eisbären Berlin45
D85BrandtMarcel08.05.1992Straubing Tigers18
D9GawankeLeon31.05.1999Eisbären Berlin3
D38WagnerFabio17.09.1995ERC Ingolstadt24
D5HolzerKorbinian16.02.1988Awtomobilist Jekaterinburg/KHL70
D91MüllerMoritz19.11.1986Kölner Haie158
D53SeiderMoritz06.04.2001Rögle BK6
D3BittnerDominik10.06.1992Grizzlys Wolfsburg9
D24MöserJanik26.09.1995Grizzlys Wolfsburg2
F34KühnhacklTom21.01.1992Bridgeport Sound Tigers/AHL5
F77FischbuchDaniel19.08.1993Düsseldorfer EG10
F95TiffelsFrederik20.05.1995Kölner Haie51
F27BergmannLean04.10.1998San Jose Barracuda2
F8RiederTobias10.01.1993Buffalo Sabres5
F58EisenschmidMarkus22.01.1995Adler Mannheim26
F21KrämmerNicolas23.10.1992Adler Mannheim51
F15LoiblStefan24.06.1996Adler Mannheim26
F22PlachtaMatthias16.05.1991Adler Mannheim93
F24PeterkaJohn14.01.2002Red Bull München4
F7KastnerMaximilian03.01.1993Red Bull München9
F96EderAndreas20.03.1996Straubing Tigers12
F92NoebelsMarcel14.03.1992Eisbären Berlin84
F83PföderlLeonhard01.09.1993Eisbären Berlin41
F73ReichelLukas17.05.2002Eisbären Berlin3
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung