Cookie-Einstellungen
Eishockey

EHC München holt auch Straubinger Lewis

SID
Der EHC München rüstet nach der Red Bull-Übernahme weiter auf
© getty

Der EHC München rüstet nach der Übernahme durch den Brausehersteller Red Bull für die nächste Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter auf: Verteidiger Grant Lewis wechselt vom Ligakonkurrenten Straubing Tigers in die bayerische Landeshauptstadt.

Der 28-jährige Amerikaner unterschrieb einen Vertrag für die Spielzeit 2013/14.

"Grant war in der letzten Saison einer der besten Verteidiger der Liga. Er setzte nicht nur in der Defensive entscheidende Akzente, sondern auch in der Offensive", sagte EHC-Manager Christian Winkler.

Für Straubing brachte es Lewis in seiner ersten DEL-Saison auf 25 Scorerpunkte. Zuvor hatten die Münchner unter anderem die Nationalspieler Alexander Barta und Yannic Seidenberg verpflichtet. Neuer Trainer ist der ehemalige Berliner Meistercoach Pierre Page.

Die DEL-Saison 2012/13 im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung