Cookie-Einstellungen
Eishockey

Eishockey-Zweitligist holt Stanley-Cup-Sieger

SID
Jonathan Bernier holte im Juni mit den Los Angeles Kings den Stanley Cup
© Getty

Dem Eishockey-Zweitligisten Heilbronner Falken ist ein spektakulärer Transfercoup gelungen. In dem 24 Jahre alten Torhüter Jonathan Bernier wechselt ein aktueller Stanley-Cup-Gewinner von den Los Angeles Kings in die württembergische Provinz und soll bereits am Freitag (20 Uhr) gegen die Fishtown Pinguins Bremerhaven im Tor des Tabellendritten stehen.

"Nach dem Ausfall unserer beiden Goalies Kevin Nastiuk und Domenic Bartels mussten wir schnell reagieren", sagte Heilbronns Trainer Rico Rossi, "da kommt der NHL-Lockout gerade richtig, denn so einen Kracher kann man nicht jeden Tag nach Heilbronn lotsen."

Der Kanadier Bernier bestritt in der in der vergangenen Meistersaison der Kings 16 Spiele.

Werbung
Werbung