Cookie-Einstellungen
Eishockey

Quartett verlängert bei Hannover Scorpions

SID

Hannover - Vier Eishockey-Profis haben ihre Verträge bei den Hannover Scorpions verlängert. Die Leistungsträger Dan Lambert, Matt Dzieduszycki, Martin Hlinka und Aris Brimanis spielen auch in Zukunft für den niedersächsischen DEL-Club.

Verteidiger Lambert (38) erhielt einen Ein-Jahres-Vertrag, die anderen drei Profis unterschrieben für jeweils zwei Spielzeiten. Nicht mehr zum Kader von Trainer Hans Zach gehören Stéphane Robitaille (Bietigheim Steelers), Jonas Lanier (REV Bremerhaven), Mike Green, Eric Nickulas und Chris Bright.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung