Kaka - Die Bilder seiner Karriere

 
Mit 19 Jahren gibt Kaka (l.) sein Debüt beim FC Sao Paulo. Daten seiner ersten Profisaison: 27 Spiele und zwölf Treffer
© Getty
Mit 19 Jahren gibt Kaka (l.) sein Debüt beim FC Sao Paulo. Daten seiner ersten Profisaison: 27 Spiele und zwölf Treffer
Seinen Einstand in der Selecao gab Kaka (l.) nur ein Jahr später - und wird Weltmeister mit Brasilien. Am Titelgewinn beteiligt war er aber kaum (lediglich eine Einwechslung)
© Getty
Seinen Einstand in der Selecao gab Kaka (l.) nur ein Jahr später - und wird Weltmeister mit Brasilien. Am Titelgewinn beteiligt war er aber kaum (lediglich eine Einwechslung)
Ab 2003 trug Kaka (r.) insgesamt neun Jahre das Trikot des AC Milan. Auch hier ging die Titeljagd weiter: Im ersten Jahr gewann er den Scudetto und den UEFA Super Cup
© Getty
Ab 2003 trug Kaka (r.) insgesamt neun Jahre das Trikot des AC Milan. Auch hier ging die Titeljagd weiter: Im ersten Jahr gewann er den Scudetto und den UEFA Super Cup
Am 25. Mai 2005 setzte es dann die erste große Niederlage für Kaka: Nach 3:0-Führung unterlag Milan im Champions-League-Finale dramatisch mit 5:6 gegen Liverpool
© Getty
Am 25. Mai 2005 setzte es dann die erste große Niederlage für Kaka: Nach 3:0-Führung unterlag Milan im Champions-League-Finale dramatisch mit 5:6 gegen Liverpool
In Deutschland sicherte er sich dann den nächsten Titel: 2005 beim FIFA Confederations Cup siegte er mit Brasilien im Finale gegen Argentinien
© Getty
In Deutschland sicherte er sich dann den nächsten Titel: 2005 beim FIFA Confederations Cup siegte er mit Brasilien im Finale gegen Argentinien
Auch privat hat Kaka sein Glück gefunden: Am 23. Dezember 2005 heiratete er seine langjährige Freundin Caroline Celico. Die beiden haben zwei Kinder
© Getty
Auch privat hat Kaka sein Glück gefunden: Am 23. Dezember 2005 heiratete er seine langjährige Freundin Caroline Celico. Die beiden haben zwei Kinder
Im Viertelfinale der Champions League schoss Kaka 2007 (l.) mit seinem AC Milan die Bayern aus dem Wettbewerb
© Getty
Im Viertelfinale der Champions League schoss Kaka 2007 (l.) mit seinem AC Milan die Bayern aus dem Wettbewerb
Der gläubige Kaka (r.) richtet seinen Dank nach dem Sieg der Champions League 2007 nach ganz oben
© Getty
Der gläubige Kaka (r.) richtet seinen Dank nach dem Sieg der Champions League 2007 nach ganz oben
Einer seiner größten Erfolge: Champions-League-Sieger 2007. Im Finale schlugen die Rossoneri Liverpool mit 2:1. Die Rache für die Final-Niederlage von 2004 war geglückt
© Getty
Einer seiner größten Erfolge: Champions-League-Sieger 2007. Im Finale schlugen die Rossoneri Liverpool mit 2:1. Die Rache für die Final-Niederlage von 2004 war geglückt
Das erfolgreichste Jahr seiner Karriere wurde 2007 mit der Wahl zum Weltfußballer des Jahres abgerundet. Cristiano Ronaldo und Lionel Messi können noch nicht mithalten
© Getty
Das erfolgreichste Jahr seiner Karriere wurde 2007 mit der Wahl zum Weltfußballer des Jahres abgerundet. Cristiano Ronaldo und Lionel Messi können noch nicht mithalten
Nach neun Milan-Jahren streifte Kaka das Trikot von Real Madrid über. 65 Millionen Euro ließ sich Madrid die Dienste des Brasilianers kosten
© Getty
Nach neun Milan-Jahren streifte Kaka das Trikot von Real Madrid über. 65 Millionen Euro ließ sich Madrid die Dienste des Brasilianers kosten
In Madrid läuft es zu Beginn nicht so gut für Kaka: Schambeinprellung, Knieprobleme und ein Meniskusschaden lassen nur wenige Einsätze in den ersten zwei Jahren zu
© Getty
In Madrid läuft es zu Beginn nicht so gut für Kaka: Schambeinprellung, Knieprobleme und ein Meniskusschaden lassen nur wenige Einsätze in den ersten zwei Jahren zu
Für Kaka (l.) ein besonderes Spiel: 2009 tritt er mit Real Madrid in der Gruppenphase der Champions Leaue gegen seine alte Heimat Milan an
© Getty
Für Kaka (l.) ein besonderes Spiel: 2009 tritt er mit Real Madrid in der Gruppenphase der Champions Leaue gegen seine alte Heimat Milan an
Ein Bild, das man nur ganz selten gesehen hat: Kaka (2.v.l.) sieht Gelb-Rot im Trikot Brasiliens bei der WM 2010 in Südafrika und muss frühzeitig vom Platz
© Getty
Ein Bild, das man nur ganz selten gesehen hat: Kaka (2.v.l.) sieht Gelb-Rot im Trikot Brasiliens bei der WM 2010 in Südafrika und muss frühzeitig vom Platz
Insgesamt vier Titel mit der Nationalmannschaft, neun Vereinstitel und Weltfußballer des Jahres 2007: Ricardo Izecson dos Santos Leite gehört zu den ganz großen Fußballern
© Getty
Insgesamt vier Titel mit der Nationalmannschaft, neun Vereinstitel und Weltfußballer des Jahres 2007: Ricardo Izecson dos Santos Leite gehört zu den ganz großen Fußballern
1 / 1
Werbung
Werbung