Cookie-Einstellungen

2. Runde im DFB-Pokal

 
Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen 6:5 n.E. (0:0): Juan Arango (r.) schoss keinen Elfmeter. Für die Gladbacher reichte es auch so zum Sieg
© Getty
Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen 6:5 n.E. (0:0): Juan Arango (r.) schoss keinen Elfmeter. Für die Gladbacher reichte es auch so zum Sieg
Patrick Helmes (l.) schoss in der regulären Spielzeit einen Elfmeter am Tor vorbei. Auch im Elfmeterschießen vergab er den entscheidenden Ball
© Getty
Patrick Helmes (l.) schoss in der regulären Spielzeit einen Elfmeter am Tor vorbei. Auch im Elfmeterschießen vergab er den entscheidenden Ball
Rene Adler (M.) machte eine überragende Partie und hielt Bayer Leverkusen lange im Spiel. Auch sein Gegenüber Christoph Heimeroth hielt glänzend
© Getty
Rene Adler (M.) machte eine überragende Partie und hielt Bayer Leverkusen lange im Spiel. Auch sein Gegenüber Christoph Heimeroth hielt glänzend
Michael Bradley (l.) und Lars Bender kämpfen um den Ball. Im Spiel zwischen Leverkusen und Mönchengladbach vergaben beide Teams etliche Chancen
© Getty
Michael Bradley (l.) und Lars Bender kämpfen um den Ball. Im Spiel zwischen Leverkusen und Mönchengladbach vergaben beide Teams etliche Chancen
Kickers Offenbach - Borussia Dortmund 4:2 i.E. (0:0): Bitterer Abend für Dominic le Tallec und Borussia Dortmund. Zwar traf der Franzose seinen Elfmeter, es brachte aber nichts
© Getty
Kickers Offenbach - Borussia Dortmund 4:2 i.E. (0:0): Bitterer Abend für Dominic le Tallec und Borussia Dortmund. Zwar traf der Franzose seinen Elfmeter, es brachte aber nichts
Offenbachs Torjäger Olivier Occean (l.) schafft es auch nicht, ein Tor gegen Borussia Dortmund zu erzielen
© Getty
Offenbachs Torjäger Olivier Occean (l.) schafft es auch nicht, ein Tor gegen Borussia Dortmund zu erzielen
Mittelfeldspieler Nuri Sahin (r.) musste gegen starke Offenbacher mit Borussia Dortmund hart kämpfen. Es brachte am Ende nichts
© Getty
Mittelfeldspieler Nuri Sahin (r.) musste gegen starke Offenbacher mit Borussia Dortmund hart kämpfen. Es brachte am Ende nichts
Schlussendlich rettete Offenbach-Keeper Robert Wulnikowski sein Team im Elfmeterschießen und wurde damit zum BVB-Alptraum
© Getty
Schlussendlich rettete Offenbach-Keeper Robert Wulnikowski sein Team im Elfmeterschießen und wurde damit zum BVB-Alptraum
Chemnitzer FC - VfB Stuttgart 1:3 (0:0): Pavel Pogrebnyak (l.) konnte den VfB Stuttgart nicht nach vorne bringen. Matchwinner war Martin Harnik mit drei Treffern
© Getty
Chemnitzer FC - VfB Stuttgart 1:3 (0:0): Pavel Pogrebnyak (l.) konnte den VfB Stuttgart nicht nach vorne bringen. Matchwinner war Martin Harnik mit drei Treffern
Zdravko Zuzmanovic (l.) im Zweikampf mit Chemnitz Marcel Wilke. Häufig hatten die Stuttgarter bei diesen Szenen das Nachsehen
© Getty
Zdravko Zuzmanovic (l.) im Zweikampf mit Chemnitz Marcel Wilke. Häufig hatten die Stuttgarter bei diesen Szenen das Nachsehen
Dabei war der Chemnitzer FC gegen die Stuttgarter zwischendurch sogar durch Benjamin Förster (l.) mit 1:0 in Führung gegangen
© Getty
Dabei war der Chemnitzer FC gegen die Stuttgarter zwischendurch sogar durch Benjamin Förster (l.) mit 1:0 in Führung gegangen
Eintracht Frankfurt - Hamburger SV 5:2 (3:1): Ein wahres Torfestival erlebten die Zuschauer in Frankfurt. Joris Mathijsen (l.) erzielte aber keinen Treffer
© Getty
Eintracht Frankfurt - Hamburger SV 5:2 (3:1): Ein wahres Torfestival erlebten die Zuschauer in Frankfurt. Joris Mathijsen (l.) erzielte aber keinen Treffer
Paolo Guerrero (l.) ließ Sturmpartner Mladen Petric beim HSV den Vorzug, der gleich dreifach traf. Einmal allerdings auch ins eigene Tor
© Getty
Paolo Guerrero (l.) ließ Sturmpartner Mladen Petric beim HSV den Vorzug, der gleich dreifach traf. Einmal allerdings auch ins eigene Tor
Am Ende jubelte allerdings die Frankfurter Eintracht, für die Altintop, Caio, zweimal Gekas und der Hamburger Petric trafen
© Getty
Am Ende jubelte allerdings die Frankfurter Eintracht, für die Altintop, Caio, zweimal Gekas und der Hamburger Petric trafen
1. FC Köln - 1860 München 3:1: Martin Lanig (r.) bringt die Kölner mit seinem Kopfballtor auf die Siegerstraße
© Getty
1. FC Köln - 1860 München 3:1: Martin Lanig (r.) bringt die Kölner mit seinem Kopfballtor auf die Siegerstraße
Frank Schaefer (r.) beerbte erst vor kurzem Zvonimir Soldo als Köln-Trainer und kann gleich den ersten Sieg einfahren. Köln zieht in die nächste Runde des Pokals ein
© Getty
Frank Schaefer (r.) beerbte erst vor kurzem Zvonimir Soldo als Köln-Trainer und kann gleich den ersten Sieg einfahren. Köln zieht in die nächste Runde des Pokals ein
Daniel Halfars (r.) Trikot hat den Textiltest bestanden. Unter dem neuen Coach zeigen die Kölner gegen 1860 viel Einsatz
© Getty
Daniel Halfars (r.) Trikot hat den Textiltest bestanden. Unter dem neuen Coach zeigen die Kölner gegen 1860 viel Einsatz
Victoria Hamburg - VfL Wolfsburg 1:3: Peter Pekarik (r.) und Mario Mandzukic herzen sich nach dem Führungstreffer für die Wölfe
© Getty
Victoria Hamburg - VfL Wolfsburg 1:3: Peter Pekarik (r.) und Mario Mandzukic herzen sich nach dem Führungstreffer für die Wölfe
Fünftligist Victoria Hamburg verliert zwar mit 1:3 gegen die Wölfe, feiert den Ehrentreffer aber trotzdem ausgelassen vor den Fans im Millerntor
© Getty
Fünftligist Victoria Hamburg verliert zwar mit 1:3 gegen die Wölfe, feiert den Ehrentreffer aber trotzdem ausgelassen vor den Fans im Millerntor
FSV Frankfurt - Schalke 04 0:1: Jose Manuel Jurado (l.) erzielt den goldenen und einzigen Treffer für die Schalker gegen den Zweitligisten
© Getty
FSV Frankfurt - Schalke 04 0:1: Jose Manuel Jurado (l.) erzielt den goldenen und einzigen Treffer für die Schalker gegen den Zweitligisten
Jefferson Farfan (r.) und Manuel Konrad streiten sich um den Ball, am Ende behalten die Schalker aber die Oberhand
© Getty
Jefferson Farfan (r.) und Manuel Konrad streiten sich um den Ball, am Ende behalten die Schalker aber die Oberhand
Frankfurts Sven Müller zieht trotz einer weißen Schalker Wand vor sich ab
© Getty
Frankfurts Sven Müller zieht trotz einer weißen Schalker Wand vor sich ab
Bayern München - Werder Bremen 2:1: Claudio Pizarro schockt die Bayern schon in der zweiten Minute mit seinem Treffer und jubelt danach still
© Getty
Bayern München - Werder Bremen 2:1: Claudio Pizarro schockt die Bayern schon in der zweiten Minute mit seinem Treffer und jubelt danach still
Bastian Schweinsteigers (M.) Kollegen bedanken sich nach dem Ausgleichstreffer nach einer knappen halben Stunde artig bei ihm
© Getty
Bastian Schweinsteigers (M.) Kollegen bedanken sich nach dem Ausgleichstreffer nach einer knappen halben Stunde artig bei ihm
Hamit Altintop (l.) wirbelt in Robberys Abstinenz wieder im Mittelfeld der Bayern und kommt hier vor Wesley an den Ball
© Getty
Hamit Altintop (l.) wirbelt in Robberys Abstinenz wieder im Mittelfeld der Bayern und kommt hier vor Wesley an den Ball
Sebastian Mielitz vertritt den verletzten Tim Wiese im Bremer Tor und muss zweimal chancenlos hinter sich greifen
© Getty
Sebastian Mielitz vertritt den verletzten Tim Wiese im Bremer Tor und muss zweimal chancenlos hinter sich greifen
Und hier schickt Bastian Schweinsteiger den Ball zum Siegtreffer auf den Weg - Werder-Kapitän Torsten Frings kommt zu spät
© Getty
Und hier schickt Bastian Schweinsteiger den Ball zum Siegtreffer auf den Weg - Werder-Kapitän Torsten Frings kommt zu spät
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung