FIFA-Weltmeister MoAuba verrät: Diese beliebten Icons sind ihr Geld nicht wert

Von SPOX
MoAuba verrät, welche beliebten Icons ihr Geld nicht wert sind.

FIFA-Icons sind ein ultimativer Baustein einer guten FUT-Mannschaft. Doch welche lohnen sich wirklich und welche sind ihr Geld nicht wert?

FIFA-19-Weltmeister MoAuba hat im exklusiven Gespräch mit SPOX und Goal verraten, welche Icons beim Aufbau des Ultimates Teams in FIFA 20 ihr Geld nicht wert sind.

Generell lohne sich der Kauf von Icons, "allein aufgrund der Linkbarkeit", erklärte der fünfmalige Deutsche FIFA-Meister. Allerdings gebe es auch Icons, von denen man lieber die Finger lassen sollte.

FIFA-Weltmeister MoAuba: "Gibt Spieler, die aufgrund ihres Namens überteuert sind"

Dabei nannte der Weltmeister von 2019 eine Auswahl von Spielern, "die aufgrund ihres Namens oder Aussehens überteuert und damit überbewertet sind".

Dies seien "der 89er Ronaldinho, die 94er- und 96er-Version von Zinedine Zidane sowie alle Karten von Kaka, Didier Drogba, Roberto Carlos und Socrates."

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung