Cookie-Einstellungen
Wintersport

Ski heute live: Super-G der Damen in Crans-Montana im Free-TV und Livestream sehen

Von SPOX Österreich
Lara Gut-Behrami holte ihren 27. Weltcupsieg.

Am heutigen Sonntag matchen sich die Speed-Damen um den Super-G-Sieg in Crans-Montana (Schweiz). Wir zeigen Euch, wo ihr das Rennen im Free-TV, Livestream und Liveticker mitverfolgen könnt.

Nach der Abfahrt am Samstag steht am Sonntag in Crans-Montana für die Damen der Super-G auf dem Programm. Der letzte Super-G ging in Adelboden an Lara Gut-Behrami, zuvor siegte in Val d'sere Allrounder Ester Ledecka.

Ski-Alpin heute live: TV-Übertragung und Livestream

Angesetzt ist der Damen-Super-G in Crans-Montana am Sonntag um 11:55 Uhr. Um 11:50 Uhr beginnt im ORF die Vorberichterstattung. Das Rennen wird auf ORF 1 im Free-TV übertragen. Zudem stellt die ORF-TV-Thek einen Livestream zur Verfügung.

Neben der Damen-Abfahrt findet am Sonntag zuvor der Herren-Super-G von Kitzbühel statt. Startzeit ist 10:15 Uhr.

Über den Eurosport-Channel auf DAZN könnt ihr den gesamten Ski-Weltcup live schauen. So auch den gesamten Renn-Montag! DAZN-Abonnenten haben die Möglichkeit, jegliche Events bequem am Handy, Laptop oder Tablet zu sehen.

LIVETICKER: Ski Weltcup am Sonntag live

Einen Überblick über TV-Zeiten und Liveticker gibt's hier:

UhrzeitDurchgangLIVETICKERTV
11:55 UhrSuper-G (Damen, Crans-Montana)SPOXDAZN, ORF eins
UhrzeitDurchgangLIVETICKERTV
10:15 UhrSuper-G (Herren, Kitzbühel)SPOXDAZN, ORF eins

FIS-Renndirektor Waldner positiv getestet

Der alpine Ski-Weltcup hat einen Coronafall an seiner Funktionärsspitze. Renndirektor Markus Waldner ist nach dem Slalom-Wochenende in Flachau/Österreich positiv getestet worden. Das gab der Internationale Skiverband (FIS) bekannt.

Waldner habe sich unmittelbar nach dem Ergebnis in Isolation begeben. Alle Personen, die engen Kontakt mit ihm hatten, seien negativ getestet worden, hieß es. Bei den kommenden Rennen in Österreichs Skimekka Kitzbühel (ab Donnerstag) wird der Südtiroler Waldner von seinen Assistenten Emmanuel Couder und Hannes Trinkl vertreten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung