Tennis

ATP Rio de Janeiro: Dominic Thiem - Jaume Munar heute Nacht live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX Österreich
Dominic Thiem in Rio.

Nach seinem Auftaktsieg beim ATP-Masters-1000-Turnier in Rio de Janeiro trifft Dominic Thiem in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (Hier im Liveticker) im Achtelfinale auf Jaume Munar. SPOX erklärt, wo das Match im Liveticker, Livestream oder TV mitzuverfolgen ist.

Dominic Thiem hat am Dienstag zum Auftakt des Tennis-Masters-500-Turniers von Rio de Janeiro mehr Mühe als erwartet gehabt. Der topgesetzte Niederösterreicher besiegte den Brasilianer Felipe Meligeni Rodrigues Alves in der ersten Runde nach etwas mehr als zwei Stunden mit 6:2,4:6,6:1.

Es gab aber nicht nur Grund zur Freude, da die Nummer vier der Welt im zweiten Satz eine Verletzung erlitt. Kurios: Die Ursache des Schmerzes war in einem Zwischenfall vor der Partie gelegen, er hatte sich beim Ankommen auf die Anlage das Knie bei einer Tür angeschlagen.

Der Physiotherapeut hatte ihn dann nach Durchführen einiger Tests beruhigt und gemeint, dass es nichts Schlimmes sei. "Es ist auch während dem Match wieder besser geworden und im dritten Satz ganz weg gewesen. Von dem her passt es, es ist auch sehr beruhigend."

Thiem vs. Munar: TV-Übertragung & Livestream

Die Partie wird in Österreich nicht im Free-TV übertragen. Der Bezahlsender Sky hat die Rechte an der kompletten ATP-Tour inne, das Match wird in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf Sky Sport 1 HD (zweite Partie nach 23:00 Uhr) übertragen.

Über TennisTV, dem Streamingdienst der ATP, gibt es das Spiel ebenfalls im Livestream zu sehen.

LIVETICKER: Dominic Thiem - Jaume Munar live

SPOX bietet zur Partie von Dominic Thiem wie gewohnt einen umfassenden Liveticker an.

Thiem: "Munar ist ein Sandplatzspezialist"

Der Spanier Munar setzte sich in seinem Auftaktmatch gegen den Italiener Salvatore Caruso 7:5,6:4 durch. "Munar ist ein Sandplatzspezialist, der vor allem letztes Jahr viele enge, gute Partien gegen absolute Topleute verloren hat", wusste Thiem über den kommenden Gegner wie immer sofort perfekt Bescheid.

Der 22-Jährige stünde im Ranking als 99. ein bisschen schlechter als er es verdient habe. Die bisherigen beiden Duelle Thiem - Munar hat es in den vergangenen beiden Jahren jeweils in Barcelona auf Sand gegeben, Thiem gab da keinen Satz ab.

ATP Rio de Janeiro: Die letzten Sieger

Dominic Thiem triumphierte 2017 in Rio

JahrAbschneiden
2020?
2019Laslo Đere
2018Diego Schwartzman
2017Dominic Thiem
2016Pablo Cuevas
2015David Ferrer
2014Rafael Nadal

Thiem erreicht Karriere-Meilenstein

Für Dominic Thiem bedeuteten die schlechten Nachrichten aus dem Lager von Roger Federer eine Gewissheit: Er wird entweder am 24. Februar oder am 2. März erstmals auf Platz 3 im ATP-Ranking vorstoßen. Dem 26-jährigen Niederösterreicher, der zuletzt bei den Australian Open erst im Endspiel verloren hatte, würde ein Halbfinal-Einzug beim ATP-500-Turnier in Rio de Janeiro den früheren Vorstoß sichern.

Thiem ist erst der zweite Österreicher nach Thomas Muster, der im Tennis-Einzel in die Top 3 einziehen wird. Zuvor war dies nur dem mittlerweile 52-jährigen Steirer gelungen. Zuletzt stand Muster am 12. Mai 1997 auf Platz 3, davor war Muster für insgesamt sechs Wochen sogar Nummer 1 der Welt gewesen. Muster war übrigens ein Jahr älter, als er erstmals in die Top 3 vorgedrungen war: Muster gelang dies am 12.6.1995, unmittelbar nach seinem einzigen Grand-Slam-Triumph in Paris.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung