Tennis

Erste Bank Open: ATP Wien heute live im TV & Livestream sehen

Von SPOX Österreich
Die Wiener Stadthalle ist Schauplatz des ATP-Tennisturniers.

Am heutigen Montag starten die Erste Bank Open 2019 mit der ersten Runde des Hauptbewerbs. Das Turnier wird bereits ab heute in Österreich im Free-TV & Livestream gezeigt. SPOX erklärt, wie ihr die Matches live sehen könnt.

Bereits vor 45 Jahren fand erstmals ein ATP-Turnier in Wien statt. Seit 2015 zählt es zur ATP World Tour 500, der Turniersieger bekommt also 500 Punkte für die Rangliste gutgeschrieben. Nach der Absage von Daniil Medvedev ist Dominic Thiem der Topgesetzte.

Erste Bank Open: Spielplan & Ergebnisse vom Montag

Folgende Spiele finden am Montag am Center Court statt:

Spieler 1Spieler 2Zeit/Ergebnis
Diego Schwartzman (ARG) [5]Pierre-Hugues Herbert (FRA)6:4, 6:4
Matteo Berrettini (ITA) [3]Kyle Edmund (GBR)3:6,6:3,6:4
Grigor Dimitrov (BUL)Damir Dzumhur (BIH) [Q]6:3,7:5
Karen Khachanov (RUS) [2]Hubert Hurkacz (POL)6:4, 7:6(3)

Hier geht's zum täglichen Spielplan des Wiener Stadthallenturniers, der auch die Matches vom zweiten Turniercourt beinhaltet.

Tennis-Turnier in Wien: TV-Übertragung und Livestream

Das Turnier in der Wiener Stadthalle wird täglich vom ORF auf dem Spartensender Sport Plus übertragen. Am Montag beginnt die Übertragung ab 13.50 Uhr und läuft bis in die Abendstunden. Über die TvThek gibt es für User aus Österreich die Möglichkeit, die Spiele gratis im Livestream zu verfolgen.

Auch Sky zeigt als Rechtehalter der 1000er- und 500er-Turniere der ATP das Turnier von Wien live. Ab 14 Uhr gibt es auf Sky Sport Austria 4 die Übertragung aus Wien mit den Kommentatoren Otto Rosenauer, Guido Friedrich & Philipp Paternina. Auf Sky Sport 2 läuft eine Konferenzschaltung zwischen den Matches aus Wien und dem parallel stattfindenden Hallenturnier von Basel, wo unter anderem Roger Federer antritt. Alle Matches sind außerdem auf TennisTV zu sehen, der offizielle Dienst der ATP benötigt allerdings ein kostenpflichtiges Abo.

ATP Wien: Wann spielt Dominic Thiem?

Thiem bestreitet seine Erstrundenpartie gegen Jo-Wilfried Tsonga (Frankreich) am Dienstag. Es wird das Match des Tages sein, der erste Ball wird erst in den Abendstunden gespielt, um eine volle Halle zu Matchbeginn sicherzustellen. Thiems Match wird nicht vor 17:30 Uhr beginnen. Hier geht es zum Liveticker.

Papa Thiem kritisiert Ex-Trainer Günter Bresnik

Wolfgang Thiem, Vater von Dominic, hat dessen Ex-Trainer Günter Bresnik kritisiert. "Den Vorwurf mache ich mir, dass ich mich da in den letzten Jahren nie involviert habe. Das ist der Hauptfehler, den ich gemacht habe. Vielleicht wäre es dann gar nicht so weit gekommen, zu diesem großen Bruch", sagte Thiem im Gespräch mit der APA.

Bresnik habe auf seine Art und Weise einen Plan gehabt, aber diesen nicht entsprechend transportiert. "Dominic war dann eigentlich der Leidtragende. Er hat eh jahrelang zugeschaut. Es gehört viel dazu, dass du Dominic verärgerst oder er eine Entscheidung trifft. Aber, wenn er eine getroffen hat, dann zieht er die knallhart durch. Da ist er völlig empathielos."

Stadthallen-Turnier: Sieger der letzten fünf Jahre

Andy Murray konnte das Turnier von Wien in den letzten fünf Jahren zwei Mal gewinnen. Der Schotte fehlt allerdings in diesem Jahr ebenso wie Titelverteidiger Kevin Anderson.

JahrSiegerFinalistErgebnis
2018Kevin Anderson (RSA)Kei Nishikori (JPN)6:3, 7:6(3)
2017Lucas Pouille (FRA)Jo-Wilfried Tsonga (FRA)6:1, 6:4
2016Andy Murray (GBR)Jo-Wilfried Tsonga (FRA)6:3, 7:6(6)
2015David Ferrer (ESP)Steve Johnson (USA)4:6, 6:4, 7:5
2014Andy Murray (GBR)David Ferrer (ESP)5:7, 6:2, 7:5

Preisgeld: Wie viel verdient der Sieger des ATP-Turniers von Wien?

Für das Turnier 2019 erhöhte der Veranstalter des größten österreichischen Tennisturniers das Preisgeld um rund acht Prozent.

  • Sieger: 474.295 Euro
  • Finalist: 283.205 Euro
  • Halbfinalist: 120.190 Euro
  • Viertelfinalist: 63.160 Euro
  • Achtelfinalist: 31.570 Euro
  • 1. Runde: 17.465 Euro
  • Quali-Finale: 6.715 Euro
  • 1. Quali-Runde: 3.360 Euro
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung