Darts

PDC Darts-WM heute live: im TV und Livestream sehen

Von SPOX Österreich
Rowby Rodriguez startet heute Dienstag in die Darts-WM

Die Darts-WM geht in den fünften Tag und am heutigen Dienstag greifen zwei Österreicher ins Geschehen ein - nämlich Zoran Lerchbacher und Rowby Rodriguez (JETZT live auf DAZN). SPOX sagt euch, wo ihr diese und die zahlreichen weiteren Matches heute im Livestream und im TV verfolgen könnt.

Jetzt den kostenfreien DAZN-Probemonat sehen und die Darts-WM live miterleben.

Rowby Rodriguez und Zoran Lerchbacher: Darts-WM im TV und Livestream sehen

Jedes einzelne Match der diesjährigen Darts-WM wird live in voller Länge beim Streamingdienst DAZN übertragen. Darüber hinaus bietet Sport 1 ebenfalls eine Live-Berichterstattung aller Sessions im frei empfangbaren Fernsehen an. Darin inkludiert sind auch die Matches von Rowby Rodriguez gegen Noel Malicdem und Zoran Lerchbacher gegen Krzysztof Ratajski. Beide sind in der frühen Session im Einsatz, welche um 13:30 Uhr startet.

Ebenfalls heute im Einsatz ist unter anderem Darin Young, der Raymond van Barnevelds glorreiche Karriere in der vorherigen Runde sensationell enden ließ.

Darts-WM: Spielplan & Ergebnisse vom Dienstag

Spieler 1Spieler 2Ergebnis
Ryan SearleRobbie King3:2
Cristo ReyesLourence Ilagan3:2
Rowby-John RodriguezNoel Malicdem0:3
Zoran LerchbacherKrysztof Ratajski1:3

Darts-WM: Termin und Zeitplan der PDC-Weltmeisterschaft

Das größte Event der Darts-Saison begann bereits am gestrigen Freitag (13. Dezember) im legendären Alexandra Palace, auch bekannt als Ally Pally, im Norden des Londoner Stadtbezirks Haringey.

Das Finale um der PDC-Weltmeisterschaft steigt traditionell am Neujahrstag (1. Januar 2020).

Darts-WM 2019/20: Der Modus

Bei der Darts-Weltmeisterschaft 2019/20 gehen insgesamt 96 Spieler an den Start. In der ersten Runde kommt es zu Duellen zwischen 32 Qualifikanten und den besten 32 Spielern des Pro Tour Order of Merit.

Die Top 32 der Weltrangliste greift hingegen erst in der zweiten Hauptrunde in das Geschehen ein - somit können die gesetzten Spieler erst in Runde drei aufeinander treffen.

Gespielt wird nach dem klassischen System, in dem man sich pro Leg von 501 Punkten auf Null herunterwerfen muss. Das Leg muss zudem mit einem Wurf auf ein Doppelfeld beendet werden. Für ein Satzgewinn werden mindestens drei Legs benötigt - es gilt also "Best-of-Three".

Die Anzahl der benötigten Sätze für einen Sieg steigert sich im Verlauf des Turniers. Während in der ersten Runde noch maximal fünf Sätze gespielt werden, sind es im Finale 13.

Darts-WM: Die vergangenen Weltmeister

Titelverteidiger und amtierende Nummer eins der Weltrangliste ist Michael van Gerwen. Der Niederländer setzte sich im Finale mit 7:3 gegen Michael Smith durch. Rekordweltmeister ist Phil Taylor mit unglaublichen 14 WM-Titeln.

JahrGewinnerGegner
2015Gary AndersonPhil Taylor
2016Gary AndersonAdrian Lewis
2017Michael van GerwenGary Anderson
2018Rob CrossPhil Taylor
2019Michael van GerwenMichael Smith
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung