Cookie-Einstellungen
Fussball

Red Bull Salzburg: Brenden Aaronson absolviert bereits Medizintests bei Leeds

Von SPOX Österreich
Brenden Aaronson und Andreas Ulmer.

Der Wechsel von Red Bull Salzburgs Brenden Aaronson zu Leeds United rückt näher. Der Mittelfeldspieler absolviert bereits Medizintests in England.

Im Jänner 2021 wechselte Brenden Aaronson für kolportierte 5,45 Millionen Euro von Philadelphia zu Red Bull Salzburg. Seither absolvierte der 21-Jährige 65 Partien, erzielte dreizehn Tore und bereitete 15 weitere Treffer vor.

Nun verabschiedet sich der 18-fache US-Teamspieler wieder: Wie MLS-Insider Tom Bogert berichtet, absolviert Aaronson in dieser Woche seinen Medizincheck in Leeds, der Wechsel wird demnächst offiziell.

Rund 28 Millionen Euro kassiert der österreichische Serienmeister für seinen Kreativspieler. Philadelphia Union soll rund 10-20 Prozent der Transfereinnahmen dank einer Weiterverkaufsbeteiligung kassieren.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung