Cookie-Einstellungen
Fussball

Bericht: Drei Bundesligisten an Austria-Stütze Eric Martel dran

Von SPOX Österreich
Eric Martel.

Für den FK Austria Wien könnte im Sommer ein Kaderumbruch erfolgen. Ein Kandidat, der die "Veilchen" wohl verlassen wird, ist Leipzig-Leihe Eric Martel.

Bei seinem Stammverein hat der 19-jährige Deutsche keinen Platz, daran dürfte sich auch in der nächsten Saison nichts ändern. Trainer Domenico Tedesco findet offenbar keine Verwendung für Martel, der nun aber mit drei anderen Bundesligisten in Verbindung gebracht wird. Wie der Kölner Express berichtet, sollen sich Freiburg, Köln sowie Union Berlin um die Dienste des Mittelfeldspielers bemühen. Alle drei Klubs haben aktuell gute Aussichten auf einen internationalen Platz in der kommenden Spielzeit.

Laut The Scottish Sun soll zudem auch Europa-League-Halbfinalist Glasgow Rangers Martel beobachten lassen. Die Leihe des 1,88 Meter großen Defensivspezialisten läuft bei den "Veilchen" im Sommer aus, sein Vertrag mit Leipzig endet ebenfalls nur ein Jahr später. Martel absolvierte in der laufenden Saison 32 Pflichtspiele für die Wiener Austria und konnte dabei zwei Tore sowie drei Assists verbuchen.

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung