Cookie-Einstellungen
Fussball

Red Bull Salzburgs Junior Adamu in Europa heiß begehrt

Von SPOX Österreich
Junior Adamu.

In der Champions League trumpfte Junior Adamu im Achtelfinal-Hinspiel gegen die Bayern mit seinem Tor zum 1:0 (Endstand 1:1) auf. Nun hat der Angreifer das Interesse zahlreicher europäischer Topklubs geweckt.

Wie die englische Daily Mail sollen Leicester City, wo Patson Daka unter Vertrag steht, sowie Ralph Hasenhüttls Southampton ihre Fühler nach Adamu ausgestreckt haben. Ebenso dürften AS Monaco und Olympique Marseille den 20-Jährigen in die Ligue 1 lotsen wollen. Zudem gibt es dem Bericht zufolge auch Interessenten aus der deutschen Bundesliga.

Adamus Vertrag mit Red Bull Salzburg läuft noch bis Sommer 2025. Daher wäre bei einem vorzeitigen Wechsel eine saftige Ablösesumme fällig.

Der ÖFB-Teamspieler feierte im November 2021 sein Nationaldebüt. In 35 Pflichtspielen für RBS diese Saison verbuchte er sieben Tore und drei Vorlagen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung