Cookie-Einstellungen
Fussball

Jakob Jantscher über möglichen Abgang bei Sturm Graz: "Kann oft schnell gehen"

Von SPOX Österreich
Jakob Jantscher

Jakob Jantscher ist in der Offensive des SK Sturm Graz nicht mehr wegzudenken. Mit starken 15 Treffern und 14 Assists blüht der Routinier unter Trainer Christian Ilzer im "Herbst" seiner Karriere nochmals richtig auf.

Doch inwiefern Jantscher weiterhin für die Steirer auf Torejagd geht, ist ungewiss, denn laut Krone soll ein Klub aus Texas am 33-Jährigen dran sein und auch Jantscher scheint nicht abgeneigt zu sein. Darunter könnte es um die MLS-Klubs FC Dallas, Austin FC oder Houston Dynamo handeln.

Der Angreifer bestätigte bereits das Interesse, jedoch beschäftige er sich nicht mit einem Wechsel solange nichts Konkretes auf dem Tisch liege.

Auch seine Familie wäre für ein neues Abenteuer bereit. Die Voraussetzung: Das Gesamtpaket muss stimmen. "Ehrlich gesagt: Es muss sehr viel zusammenpassen, dass ich Sturm verlasse und aus Graz fortgehe. Ich fühle mich hier sehr wohl", so Jantscher zuletzt.

Auf erneute Nachfrage wolle er einen Abgang jedoch nicht ausschließen. Einen Treueschwur auf Sturm könne er zumindest nicht geben: "Das will ich nicht. Als ich 2012 von Salzburg nach Moskau gewechselt bin, war die Transferzeit hierzulande auch bereits vorbei. Ich bin schon lange im Geschäft, es kann oft schnell gehen", so Jantscher entgegen der Krone.

Zeitdruck besteht zumindest keiner, so schließt das Transferfenster in den USA erst im März.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung