Cookie-Einstellungen
Fussball

Milliardär baut Fußball-Akademie und schenkt sie dem SK Rapid

Von SPOX Österreich
SK Rapid Wien

Gute Nachrichten für den SK Rapid. Wie der Kurier berichtet, baut Milliardär und Fan Michael Tojner 2021 ein neues Nachwuchszentrum und schenkt es anschließend dem SK Rapid.

Die Suche nach einem Sponsor für das geplante Nachwuchs- und Trainingszentrum im Wiener Prater ist offenbar gefunden. Der Milliardär und glühende Rapid-Fan und Vartra-Chef Michael Tojner soll laut Kurier mit einer bitter benötigten Finanzspritze helfen und das Nachwuchszentrum komplett finanzieren und dabei das ganze Risiko tragen.

Sobald das Millionen-Projekt fertig ist, soll es per Schenkung an die Hütteldorfer übertragen werden, der Vertrag soll bereits unterschriftsreif sein.

"Solange die Tinte nicht trocken ist, gibt es von uns aber keine Bestätigung zu den Plänen im Prater. Wichtig ist jedenfalls, dass wir - wie schon im Wahlkampf angekündigt - der Herr im eigenen Haus sind und sich Rapid an niemanden verkaufen wird", sagt Rapid-Präsident Bruckner.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung