-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Trotz Rückstand in der 89. Minute: SCR Altach gewinnt im ÖFB-Cup 3:1

Von APA
Obasi im Cup-Einsatz für Altach

Erstligist Altach hat die erste Runde im ÖFB-Cup nur mit großer Mühe überstanden. Beim 3:1 bei Regionalligist Union Gurten gelang "Joker" Philipp Netzer erst in der 89. Minute das 1:1. Neuzugang Chinedu Obasi (90.) und Manfred Fischer (93.) fixierten danach den Aufstieg. Altach spielte nach einer Roten Karte für die Oberösterreicher ab der 49. Minute sogar in Überzahl.

Nachdem auf dem Rasen lange äußerst wenig passierte, war bei Altach spätestens ab der 58. Minute Feuer am Dach: Rene Kienberger brachte den Außenseiter in Front, er bezwang Tino Casali, der anstelle von Einsergoalie Martin Kobras das Tor hütete. Zuvor hatte Gurten-Goalie Felix Wimmer wegen Torraubs die Rote Karte gesehen.

Das Match, das aufgrund von positiven Covid-19-Tests aufseiten von Gurten mit fast dreiwöchiger Verspätung stattfand, verlief fortan wie auf einer schiefen Ebene. Doch Altach lief bis zum Finish vergeblich an und scheiterte ein ums andere Mal vor Wimmer-Ersatzmann Jan Kolb.

Erst nach dem 1:1 zeigte Gurten Nerven - und bekam vom großen Favoriten kurz darauf den K.o. versetzt. Der frühere Schalke-Stürmer Obasi bescherte sich selbst mit dem Siegtor und der Vorarbeit zum 3:1 von Fischer einen gelungenen Altach-Einstand.

ÖFB-Cup 20/21: Die 1. Runde im Überblick

DatumHeimmannschaft Gastmannschaft
Fr. 28.08.2020Wolfsberger AC5:2 n.V.SC Neusiedl/See
Treibach1:2SV Horn
FC Gleisdorf 094:6 n.E.SV Ried
Grödig1:2SKU Amstetten
Hertha Wels0:3Admira Wacker
A. Klagenfurt7:1Stadl-Paura
Vienna4:0FC Marchfeld
SV Wörgl4:2Vöcklamarkt
SV Kapfenberg5:1USK Anif
Sturm Graz8:0SV Innsbruck
Sa. 29.08.2020SV Mattersburg0:3ASKÖ Gmünd
FC Dornbirn1:3Allerheiligen
ATSV Wolfsberg1:3SKN St. Pölten
FAC3:0Draßburg
Schrems1:3FC Wacker
A. Lustenau1:2Stripfing
Bad Gleichenb.0:1 n.V.SV Lafnitz
WSG Tirol3:1St. Anna/Aigen
Siegendorf0:3LASK
So. 30.08.2020Dornbirner SV1:7TSV Hartberg
Austria Wien5:0SC Retz
Rapid Wien5:0St. Johann
Grazer AK 19020:1Seekirchen
Blau-Weiß Linz5:1Wiener Linien
Di. 08.09.2020Deutschkreutz0:3Wiener Neustadt
Mi. 09.09.2020Wiener SC5:0St. Jakob
Vorwärts Steyr1:0Bruck/Leitha
Bregenz0:10RB Salzburg
Sa. 12.09.2020SV Wallern16.00Reichenau
Mi. 16.09.2020Schwaz19.00Hohenems
Union Gurten1:3SCR Altach
Di. 22.09.2020SC Weiz19.30ASK Elektra
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung