-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

SK Sturm Graz verpflichtet Sandro Ingolitsch

Von SPOX Österreich
SK Sturm stellt Ingolitsch vor
© SK Sturm

Kurz nach dem bestätigten Abgang von Emanuel Sakic präsentiert der SK Sturm wie erwartet seinen Nachfolger Sandro Ingolitsch. Der 23-Jährige unterschreibt einen langfristigen Vertrag.

Der 29-Jährige wechselte am Mittwoch zum griechischen Erstligisten Aris Saloniki. Unmittelbar danach präsentierten die Steirer mit Sandro Ingolitsch gleich den Nachfolger auf der Rechtsverteidiger-Position. Der 23-Jährige konnte nach dem Ende seines Vertrages beim Liga-Konkurrenten St. Pölten ablösefrei wechseln.

Für die Niederösterreicher spielte der bei Red Bull Salzburg ausgebildete Ingolitsch 73 Mal in der höchsten Spielklasse, 27 Mal in der vergangenen Saison. Sturm stattete ihn mit einem bis Sommer 2023 gültigen Vertrag aus. Geschäftsführer Sport Andreas Schicker über die Verpflichtung: "Wir beobachten Sandro schon seit längerer Zeit. Er war über einen langen Zeitraum Leistungsträger in St. Pölten und ich bin überzeugt, dass er bei uns den nächsten Karriereschritt machen wird. Sandro ist ein laufstarker Spieler, der perfekt zu unserem eingeschlagenen Weg passt."

Ingolitsch selbst ist voller Tatendrang: "Nach drei Jahren beim SKN ist jetzt die Zeit für eine neue Herausforderung gekommen. Ich glaube Sturm ist nun der richtige Schritt, um mich als Spieler weiterzuentwicklen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung