-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Offiziell: WAC holt Matthäus Taferner von Dynamo Dresden

Von SPOX Österreich
Matthäus Taferner.

Der Wolfsberger AC hat sich mit Matthäus Taferner verstärkt. Der Nachwuchs-Teamspieler wechselt von Dynamo Dresden zum WAC und erhält beim Europa-League-Starter einen Dreijahresvertrag, wie dieser am Donnerstag bekannt gab. Taferner kam in der abgelaufenen Saison auf vier Einsätze in der 2. deutschen Liga, ehe er von den Dresdnern im Frühjahr an Wacker Innsbruck verliehen wurde.

Taferner kehrt wieder in die Heimat zurück. Im Sommer des Vorjahres war war der 19-jährige Mittelfeldspieler von Wacker nach Deutschland gewechselt. Dynamo erteilte dem gebürtigen Kärntner nach dem Abstieg in die 3. Liga nun die Freigabe, über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

"Matthäus ist sicherlich eine der heißesten Aktien am Markt, wenn es um junge, talentierte Österreicher geht. Als gebürtiger Kärntner ist es natürlich umso erfreulicher, dass wir ihn für unser Projekt beim WAC gewinnen konnten. Er ist genau dieser Typ Spieler, mit denen wir unsere zukünftigen Aufgaben meistern wollen und werden", betonte WAC-Trainer Ferdinand Feldhofer.

Auch Taferner freut sich über die neue Herausforderung: "Ich bin glücklich, dass der Transfer geklappt hat und freue mich bereits auf diese spannende Aufgabe beim WAC." An Taferner war dem Vernehmen nach auch Hartberg interessiert.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung