Cookie-Einstellungen
Fussball

Verschiebung des Spieltags: Bundesliga entscheidet am Freitag

Von SPOX Österreich/APA
Salzburg.

Die österreichische Bundesliga wird am Freitag entscheiden, wann das kommende Salzburg-Spiel angesetzt wird. Da das Europa-League-Spiel gegen Frankfurt für Freitagabend neu angesetzt worden ist, fällt die Partie in die vorgeschriebene Zwei-Tage-Frist, die zwischen zwei Pflichtspielen eingehalten werden muss.

Allerdings nicht davon betroffen sind, wie anfangs befürchtet, die restlichen Partien um 17:00 Uhr. Die bestätigte die Bundesliga am Donnerstag-Abend via einer Aussendung.

"Da das Spiel FC Red Bull Salzburg gegen CASHPOINT SCR Altach keinen Einfluss auf die bevorstehende Teilung in Meister- und Qualifikationsgruppe hat, finden die weiteren Spiele der 21. Runde der Tipico Bundesliga wie geplant am Sonntag, den 1. März um 17:00 Uhr statt", hieß es in der Aussendung.

Leicht wird die Terminfindung aber dennoch nicht, denn bereits am Mittwoch geht es für die Bullen im ÖFB-Cup gegen den LASK, drei Tage später wartet Sturm Graz. Die Partie gegen Altach wird also voraussichtlich ans Ende des Grunddurchgangs verschoben werden müssen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung