Fussball

Offiziell: Alon Turgeman verlässt Austria Wien - Leihe bei Wisla Krakau

Von SPOX Österreich
Alon Turgeman verlässt die Austria.

Die Wiener Austria hat am Dienstagabend einen Abgang bestätigt. Alon Turgeman wird von den Veilchen bis zum Saisonende an Wisla Krakau verliehen. Ob eine Leihgebühr überwiesen wird, wollte die Austria nicht benennen.

"Es war sein ausdrücklicher Wunsch, dass wir ihn bis Saisonende verleihen, um dort Spielpraxis sammeln zu können", sagte Austrias Sportvorstand Peter Stöger in einer Aussendung.

Und weiter: "Wir werden diesen Abgang intern nachbesetzen und meinen, dass unsere Jungen entsprechend Potenzial haben und sich dieser Herausforderung gerne stellen werden."

Wisla gab auf der Vereinshomepage bekannt, dass eine Kaufoption auf Turgeman besteht, die den Vertrag des Israelis automatisch für zwei Jahre verlängern würde.

Der 28 Jahre alte Turgeman kam im Sommer 2018 ablösefrei von Maccabi Haifa zu den Wienern. In der aktuellen Saison brachte er es auf neun Einsätze in Pflichtspielen, in denen er drei Treffer und einen Assist verbuchte. Im Herbst verpasste er mehrere Bundesliga-Partien aufgrund von muskulären Problemen im Adduktorenbereich.

Turgeman war im Angriff zumeist die Nummer drei hinter Christoph Monschein und Bright Edomwonyi. Sein Vertrag bei den Wienern läuft grundsätzlich noch bis Sommer 2021.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung