Fussball

Mario Pavelic wechselt von HNK Rijeka zur Admira

Von SPOX Österreich
Mario Pavelic.

Die Admira hat sich kurz vor Ende der Transferfrist mit Mario Pavelic verstärkt. Der 26 Jahre alte Rechtsverteidiger wechselt mit per Leihe von HNK Rijeka zurück in die österreichische Bundesliga.

"Mario ist ein Spieler mit viel Bundesligaerfahrung und einer top Mentalität. Seine Routine wird uns in der finalen Phase der Saison helfen und unsere Defensive sowie Offensive bereichern", sagte Admiras Sportchef Amir Shapourzadeh.

Der gebürtige Burgenländer Pavelic trat mit 16 Jahren der Akademie des SK Rapid bei und arbeitete sich über die Jahre in die Bundesliga-Mannschaft. Für die Hütteldorfer absolvierte er 134 Pflichtspiele, dabei erzielte er sechs Tore und 16 Assists. Für Nachwuchsmannschaften des ÖFB bestritt er acht Einsätze.

Im Sommer 2018 verließ Pavelic Rapid und wechselte ablösefrei zu HNK Rijeka. Nach anfänglichen Verletzungssorgen wurde er im vergangenen Halbjahr nach Norwegen zu Sarpsborg 08 verliehen, nun einigte er sich mit der Admira auf ein Leih-Engagement, welche bis Sommer 2020 laufen wird.

Die Admira hatte im Winter zuvor Stürmer Markus Pink und Mittelfeldmann Kim Jung-min verpflichtet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung