Fussball

SV Horn verpflichtet Stürmer – Weg frei für Rapid-Wunschspieler Ercan Kara?

Von SPOX Österreich
Ercan Kara steht bei Rapid auf dem Wunschzettel

Vergangene Woche vermeldete der Kurier, dass Rapid Wien an einer Verpflichtung von SV-Horn-Mittelstürmer Ercan Kara bastelt. Rund 200.000 Euro soll Horn für seinen Schlüsselspieler verlangen.

Der 24-Jährige erzielte in der laufenden Saison 13 Ligatore in 16 Spielen (ein Treffer alle 111 Minuten) und rangiert auf Platz zwei der Torschützenliste in der 2. Liga. Nur Lustenau-Goalgetter Ronivaldo kann einen Treffer mehr vorweisen.

Die 192-Zentimeter-Kante steht in Horn lediglich bis Sommer 2020 unter Vertrag - für die Niederösterreich ist das Winter-Transferfenster also die letzte Gelegenheit, eine Ablösesumme zu kassieren.

Horn-Sportdirektor präsentiert kroatischen Stürmer

Nun könnte der Weg für den Wechsel auch frei sein. Am Montagabend präsentierten die Waldviertler mit Jan Dolezal einen neuen Angreifer. Der 26-jährige Kroate kommt von NK Hrvatski Dragovoljac und absolvierte bereits 139 Partien in Kroatiens höchster Liga.

"Mit seinen Qualitäten wird der universell einsetzbare Offensivspieler sicherlich dazu beitragen, wieder an die zu Saisonbeginn gezeigten Leistungen anzuschließen", erklärt Horn-Sportdirektor Reinhard Vyhnalek.

In Österreich ist das Transferfenster noch bis zum 6. Februar geöffnet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung