Fussball

Offiziell: Rene Gartler verlässt SKN St. Pölten in Richtung FC Juniors OÖ

Von SPOX Österreich
Rene Gartler durfte erneut jubeln
© GEPA

Lange raschelte es bereits im Blätterwald, nun ist der Transfer offiziell. Rene Gartler verlässt St. Pölten und wechselt zu den FC Juniors OÖ in die 2. Liga.

Im kommenden Sommer wäre der Vertrag von Rene Gartler ausgelaufen, demnach war für die Juniors OÖ wohl eine Ablöse erforderlich. Ab sofort soll der 34-Jährige das Team in der 2. Liga unterstützen und erhielt einen Vertrag bis Sommer 2022.

Die Juniors OÖ befinden sich im gesicherten Mittelfeld, haben den Abstiegskampf nicht mehr zu befürchten. "Aufgrund seiner Erfahrung ist er ein absolutes Vorbild für unsere jungen Spieler. Rene bringt zudem eine tolle Qualität vor dem Tor mit", sagte Juniors-Coach Gerald Scheiblehner.

Für die Wölfe absolvierte Gartler immerhin 50 Spiele, in denen ihm 17 Tore und vier Vorlagen gelangen. Seine Routine - unter anderem schnürte er für Rapid, Ried und den LASK die Fußballschuhe - kann er nun erneut in der 2. Liga beweisen.

General Manager St. Pöltens Andreas Blumauer wünscht dem Stürmer das Beste: "Rene hat für unseren Verein in jedem Spiel immer alles gegeben und hatte während seiner Zeit bei uns großen Anteil an unseren Erfolgen. Daher möchten wir uns bei ihm für seinen Einsatz und seine Leistungen für den spusu SKN St. Pölten herzlich bedanken. Letztendlich haben wir aber seinem Wunsch nach einem Wechsel entsprochen und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute!"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung