Fussball

Offiziell! Christopher Drazan unterschreibt beim FC Dornbirn

Von SPOX Österreich
Christopher Drazan kickt künftig in Österreichs zweithöchster Spielklasse

Christopher Drazan kehrt nach Österreich zurück: Der 29-Jährige verlässt den Schweizer Zweitligisten aus Liechtenstein und unterschreibt beim FC Dornbirn in der heimischen zweiten Liga.

Der linke Mittelfeldspieler wechselte im Sommer 2018 von Austria Lustenau zum FC Vaduz, wo er seither 14 Partien absolvierte.

Insgesamt kann Drazan auf 121 Bundesliga-Partien (sechs Tore, 27 Vorlagen), 81 2. Liga-Partien (sechs Tore, 26 Vorlagen) und drei Länderspiele für die österreichische Nationalmannschaft zurückblicken.

Drazan für Dornbirn ein "Sensationstransfer"

Nun soll der Ex-Rapidler dem Achten der heimischen zweiten Liga mit seiner Erfahrung weiterhelfen. "Ich weiß was ich kann. In erster Linie will ich FC Dornbirn weiterhelfen. Aber in erster Linie muss ich zuerst meinen Fitnesszustand verbessern und Spielpraxis sammeln. Es ist eine Chance für mich in Österreich nochmals meine Qualität zu präsentieren", wird Drazan von den VOL zitiert.

"Christopher ist ein Supertyp. Für FC Dornbirn ist dies ein Sensationstransfer mit einem klingenden Namen. Die Erwartungen sind natürlich hoch und hoffentlich kann er bei entsprechender Fitness diese auch erfüllen", sagt Dornbirn-Trainer Markus Mader.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung