Fussball

Bericht: Stefan Maierhofer unterschreibt bei WSG Tirol

Von SPOX Österreich
Stefan Maierhofer schafft mit dem FC Aarau trotz 4:0 Hinspiel-Sieg nicht den Aufstieg.

Stefan Maierhofer steht vor einer Rückkehr in die österreichische Bundesliga. Wie die Tiroler Tageszeitung berichtet, wird der "Major" im Frühjahr für WSG Tirol stürmen.

Der 37-Jährige löste erst vor wenigen Tagen seinen Vertrag beim Schweizer Zweitligisten FC Aarau auf. Nun soll er in der mauen Offensive der Tiroler aushelfen. Der Tabellenletzte der heimischen Bundesliga erzielte in 18 Ligapartien lediglich 20 Tore, bester Torschütze ist Zlatko Dedic mit sechs Treffern.

In der ersten Saisonhälfte kam der ehemalige Rapid- und Red-Bull-Salzburg-Stürmer für den FC Aarau auf 14 Saison-Einsätze, dabei traf er zweimal. In der Vorsaison erzielte der 202-Zentimeter-Stürmer immerhin elf Treffer in 26 Partien.

"Der Verein und ich haben beschlossen, meinen Vertrag aufzulösen. Ich habe als Spieler gezeigt, dass ich auch im fortgeschrittenen Alter einer Mannschaft helfen kann und das möchte ich auch jetzt noch", verkündete Maierhofer vor wenigen Tagen auf Facebook.

"Deshalb haben wir uns darauf geeinigt, den Vertrag aufzulösen, weil meine Spielzeit im Frühjahr nicht mehr so regelmäßig war. Ich weiß noch nicht, wohin meine Reise geht. Mein Telefon hat schon auf dem Weg von der Schweiz nach Österreich Alarm geläutet. Es haben sich viele Leute gemeldet, auch Vereine und Berater." Nun dürfte seine Reise in Tirol weitergehen.

Stefan Maierhofers Leistungsdaten

VereinSpieleToreVorlagen
603813
531710
45147
4221-
4197
32125
2132
141-
143-
1331
123-
101-
411
3--
3--
2--
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung