Fussball

LASK: Winterfahrplan und Testspiel gegen ZSKA Moskau

Von SPOX Österreich
LASK im Training

Der LASK gab nun ebenfalls seinen Fahrplan für die Winterpause bekannt. Wie Red Bull Salzburg, starten auch die Linzer vergleichsweise spät in die Vorbereitung, gönnen sich aber ebenfalls ein Trainingslager in Spanien. Höhepunkt ist ein Testspiel gegen den russischen Top-Klub ZSKA Moskau.

Der LASK hat sich nach der erfolgreichsten Hinrunde der Vereinsgeschichte eine Pause redlich verdient. Dementsprechend mehr Pause bekommen die Spieler von Valerien Ismael auch, denn man startet mit dem 13. Jänner rund eine Woche später als der Rest der Liga - exklusive Salzburg.

Fünf Tage später wartet dann bereits das erste Testspiel in der Huber-Arena gegen den FC Wels. Ab 23. Jänner - bis 2. Februar - verweilt der LASK dann im Trainingslager im spanischen Algorfa (Region Alicante/Murcia).

Harter Rückrunden-Start für den LASK

Dort stehen drei weiteren Tests an, allen voran jener gegen ZSKA Moskau am 25.01.2020. Die Russen wurde in ihrer Europa-League-Gruppe Letzter und kämpfen in der Liga um die internationalen Ränge. Zwei weitere internationale Klubs warten danach auf die Schwarz-Weißen, nämlich Silkeborg IF am 29.01. und Viking Stavanger am 01.02.

Der Start in der Rückrunde ist für die Linzer wie beim letzten Spiel des Jahres ein Duell mit dem SK Sturm, nämlich im Cup am 08. Februar in der heimischen Raiffeisen Arena. Sieben Tage später steht ein möglicherweise entscheidendes Spiel um die Meisterschaft an, wenn das Team von Valerien Ismael nach Wals-Siezenheim zum amtierenden Meister muss.

Vorbereitungs-Spiele des LASK

DatumZeitHeimGast
18.01.15:00FC WelsLASK
25.01.12:00ZSKA MoskauLASK
29.01.15:00LASKSilkeborg IF
01.02.14:00LASKViking Stavanger
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung