Fussball

FK Austria Wien: Billigere Tickets bis zur Winterpause

Von SPOX Österreich
Austria Wien.

Der FK Austria Wien hat für drei der verbleibenden vier Heimspiele bis zur Winterpause in der österreichischen Bundesliga die Ticketpreise herabgesetzt. Die Veilchen setzen gegen WSG Tirol, SV Mattersburg und TSV Hartberg auf billigere Karten.

So kostet das teuerste Ticket auf den beiden Haupttribünen lediglich 29 Euro, auf der Ost-Seite hinter dem Tor bezahlt man für ein Vollpreis-Ticket lediglich 16 Euro, auf der Gegenseite 24 Euro. Damit liegen die Preise laut Austria-Aussendung "teilweise unter dem Preisniveau der letzten Saison".

Zu Beginn der Spielzwei 2019/20 führte die Austria flexible Ticketpreise für Tageskarten ein. Die genauen Kosten hängen von verschiedenen Faktoren wie der Attraktivität der Partie ab. "Damit kann in Zukunft besser auf saisonale Entwicklungen reagiert und damit letztlich auch die Preis-Gestaltung fairer gemacht werden", heißt es auf der Austria-Homepage. Im Heimspiel gegen den WAC kosten die Tickets dann wieder 16 bis 35 Euro.

Die Wiener liegen nach zehn gespielten Runden in der Bundesliga-Tabelle aktuell auf Rang sieben. Mit elf Punkten fehlt der Mannschaft von Trainer Christian Ilzer derzeit ein Punkt auf den letzten Platz der Meistergruppe, Hartberg ist mit zwölf Zählern Sechster. Vor der Länderspielpause feierte die Austria gegen Sturm den dritten Saisonsieg.

Bundesliga-Tabelle nach zehn Runden

Platz

Verein

Sp

S

U

N

Tore

Diff

Punkte

1.

Red Bull Salzburg

10

9

1

0

46:9

37

28

2.

LASK Linz

10

7

2

1

18:6

12

23

3.

WAC

10

7

1

2

27:10

17

22

4.

Rapid Wien

10

6

2

2

22:13

9

20

5.

SK Sturm Graz

10

5

1

4

15:10

5

16

6.

TSV Hartberg

10

3

3

4

20:23

-3

12

7.

Austria Wien

10

3

2

5

14:20

-6

11

8.

SV Mattersburg

10

3

1

6

14:25

-11

10

9.

WSG Tirol

10

2

3

5

13:20

-7

9

10.

SCR Altach

10

2

1

7

16:26

-10

7

11.

SKN St. Pölten

10

1

3

6

6:29

-23

6

12.

FC Admira

10

1

2

7

8:28

-20

5

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung