Fussball

Salihi wechselt zu Wiener Neustadt

Von SPOX Österreich
Hamdi Salihi jubelt künftig wieder in Österreich

Hamdi Salihi kehrt fünf Jahre nach seinem Abschied von Rapid Wien nach Österreich zurück: Der 33-jährige Mittelstürmer wechselt zum SC Wiener Neustadt. Wie die Niederösterreicher bekanntgeben, könnte Salihi bereits heute gegen die SV Ried beim Auftakt der Ersten Liga sein Debüt feiern.

"Es freut mich sehr und wir sind stolz darauf, dass wir mit Hamdi einen Stürmer mit dieser Erfahrung und Routine für unser Projekt in Wiener Neustadt gewinnen konnten. Seine Erfolge und speziell auch seine Torquote bei all seinen Stationen sprechen für sich", jubelt Sportdirektor Andreas Schicker.

"Ich bin überzeugt davon, dass Hamdi nicht nur sportlich eine große Verstärkung für uns sein wird, sondern als Führungsspieler und Leithammel unsere junge Mannschaft auch abseits des Platzes mitreißen wird."

Salihi verabschiedete sich im Winter 2012 von Rapid und wechselte zu DC United und erzielte dort sieben Tore. Anschließend kickte er für Jiangsu Suning (12 Tore, China), Hapoel Akko und Hapoel Haifa (18 Tore, Israel) und schließlich für KF Skënderbeu (48 Tore, Albanien).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung