Fussball

Italienischer Zweitligist Juve Stabia verpflichtet Marcel Büchel

Von APA
Marcel Büchel wechselt in die zweite Liga
© getty

Der für Liechtensteins Fußball-Nationalteam spielende gebürtige Vorarlberger Fußballer Marcel Büchel hat in Italien einen neuen Verein gefunden. Büchel absolvierte drei Spiele für Österreichs U19-Nationalmannschaft.

Nachdem sein Probetraining bei der AS Roma zuletzt erfolglos verlief, unterschrieb der 28-Jährige am Montag beim Zweitligisten Juve Stabia. Das gab der süditalienische Club mit Sitz Castellammare di Stabia am Golf von Neapel per Twitter bekannt.

Büchel absolvierte in der Serie A insgesamt 66 Partien für Empoli und Hellas Verona. In der vergangenen Saison kam er bei Empoli in der ersten Mannschaft aber nicht zum Einsatz und war anschließend vereinslos. Über die Länge des Vertrags mit Juve Stabia gab es keine Informationen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung