Fussball

Ex-Austria-Wien-Verteidiger Igor vor Wechsel zur AC Fiorentina

Von SPOX Österreich
Igor spielte zwischen 2016 und 2019 in der österreichischen Bundesliga.

Wie Sky Sport Italia berichtet, hat sich die AC Fiorentina kurz vor Transferschluss noch die Dienste vom ehemaligen Austria- und RBS-Kicker Igor gesichert. Der Verteidiger wechselte erst im Sommer vergangenes Jahres in die italienische Liga zu SPAL.

Der Brasilianer soll zunächst verliehen werden, ehe eine verbindliche Kaufoption in Kraft tritt. Als Ablösesumme überweisen die Italiener schätzungsweise acht bis neun Millionen Euro an den Ligakonkurrenten.

Zwischen 2016 und 2019 spielte der 21-Jährige noch in der österreichischen Bundesliga. Der Ex-Bulle wurde zunächst an den WAC und die Austria Wien verliehen, bis ihn sein Weg schließlich zur SPAL Ferrara führte. In der laufenden Saison absolvierte Igor 20 Pflichtspiele und konnte dabei ein Tor sowie einen Assist für sich verbuchen. In der Bundesliga bestritt der Abwehrspieler dazumal satte 44 Partien.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung