Cookie-Einstellungen
Fussball

Nicole Billa schnürt nächsten Doppelpack bei TSG Hoffenheim - SC Freiburg

Von APA
Nicole Billa

Nicole Billa hat in der deutschen Frauen-Bundesliga zum zweiten Mal in Folge einen Doppelpack erzielt. Die 24-jährige ÖFB-Teamstürmerin erzielte am Sonntag beim 5:1-Auswärtserfolg von 1899 Hoffenheim beim SC Freiburg den ersten (21./Elfmeter) und letzten Treffer (91.) des Spiels. Mit nun acht Saisontoren ist die Tirolerin alleinige Zweite in der Liga-Schützenliste, nur Frankfurts Laura Freigang (10) hat öfter getroffen.

Damit reist Billa mit viel Selbstvertrauen zu den entscheidenden beiden EM-Qualifikationsspielen Österreichs gegen Frankreich und Serbien. Wie die Angreiferin spielte auch Laura Wienroither durch, Katharina Naschenweng wirkte bis zur 68. Minute mit. Hoffenheim arbeitete sich vorerst auf Rang drei vor. Das auch deswegen, weil der Vierte Turbine Potsdam (gegen Werder Bremen) - wie übrigens auch der makellose Leader Bayern München (gegen Bayer Leverkusen) - wegen Coronafällen bei den Gegnerinnen nicht im Einsatz waren.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung