Fussball

Red Bull Salzburg erwartet Fan-Ansturm von Eintracht Frankfurt

Von SPOX Österreich
Red Bull Arena in der Europa League

Vor dem Rückspiel am Donnerstag gegen Eintracht Frankfurt, gibt es bereits jetzt schlechte Nachrichten aus Salzburger Sicht. Nicht nur die Ausgangslage nach der 4:1-Niederlage ist trist, auch ein wahrer Fan-Ansturm der Frankfurter ist zu erwarten.

Um in der Europa League noch ein Wort um den Aufstieg mitreden zu können, müssen die Salzburger ihre nun drei Spiele andauernde Sieges-Flaute ad acta legen. Für ein Weiterkommen braucht es mindestens einen 3:0-Erfolg.

Doch die Fans von Adi Hütters Eintracht werden alles dafür tun, um dies zu verhindern und wie nun herauskam, werden sie dies auch zahlreich tun.

Die Salzburger Nachrichten schreiben, dass nämlich nicht nur der Auswärtssektor mit 1.500 mitgereisten Fans randvoll sein wird, sondern auch die neutralen Sitze werden gut gefüllt sein. Gerechnet wird mit knapp 5.000 Frankfurter Fans.

Bereits in der vergangenen EL-Saison war die Eintracht für ihre enormen Fan-Massen bei Auswärtsspielen bekannt.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung