Fussball

Europa League: Wann findet Red Bull Salzburg - Eintracht Frankfurt statt? Was passiert beim LASK?

Von SPOX Österreich
Eintracht gegen Salzburg.

Aufgrund einer Sturmwarnung wurde das Rückspiel des Europa-League-Sechzehntelfinales zwischen Red Bull Salzburg und Eintracht Frankfurt am Donnerstagabend abgesagt. SPOX zeigt, wann das Spiel nachgetragen wird, und ob auch der LASK vom Unwetter betroffen ist.

Alle Spiele der UEFA Europa League - auch die verschobenen - gibt's live auf DAZN - Hol dir jetzt den Probemonat!

Red Bull Salzburg vs. Eintracht Frankfurt: Rückspiel abgesagt

Das Rückspiel hätte am Donnerstag, den 27. Februar, in der Red Bull Arena in Salzburg stattfinden sollen. Der Anpfiff des französischen Schiedrichters Benoit Bastien wäre um 21 Uhr angesetzt gewesen. Das Sturmtief "Bianca" machte dem Plan allerdings einen Strich durch die Rechnung.

Europa League: Warum wurde Salzburg vs. Frankfurt abgesagt?

Wegen einer Orkanwarnung mit Windspitzen bis zu 120 km/h ist das Rückspiel von Red Bull Salzburg gegen Eintracht Frankfurt am Donnerstagnachmittag kurzfristig abgesagt worden. Die sichere An- und Abreise sowie der sichere Aufenthalt im Stadiongelände sei nicht gewährleistet gewesen.

Diese Entscheidung musste im Rahmen einer vor Kurzem beendeten Krisensitzung, bei der neben der UEFA und Vertretern der beiden Klubs auch die lokalen Behörden sowie die Polizei Salzburg mit dabei waren, durch die örtlichen Sicherheitsbehörden getroffen werden.

LASK in der Europa League: Auch Spiel gegen AZ Alkmaar in Gefahr?

Neben den Salzburgern ist am Donnerstag auch der LASK in der Europa League im Einsatz. "Wir sind im ständigen Austausch mit der Wetterwarte. Nach aktuellem Stand ist für den Zeitpunkt des Spiels kein Sturm zu erwarten", teilte der LASK auf SPOX-Nachfrage um 15.30 Uhr mit.

Das Rückspiel gegen AZ Alkmaar ist für 18.55 Uhr geplant und wird live auf DAZN übertragen. Hier geht's zum LIVETICKER.

Salzburg - Eintracht: Sturmtief Bianca verhindert Rückspiel

Das Sturmtief Bianca erreicht in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Österreich. Der Wind lege am Abend von Westen her markant zu, lautet eine Prognose der Zentralanstalt für Meterologie und Geodynamik (ZAMG). "Vom Bodensee über die Nordtiroler und Salzburger Täler bis nach Oberösterreich und in die Obersteiermark sind gefährliche Böen zwischen 90 und 120 km/h möglich, auf den Bergen sogar noch deutlich mehr", lautet der Wetterbericht.

Der Sturm bringe aller Voraussicht nach Behinderungen des Verkehrs durch umgestürzte Bäume oder abgerissene Äste mit sich. Zum Teil kann es zu Stromausfällen kommen. Dadurch ist die Sicherheit im Salzburger Raum für das Europa-League-Spiel nicht gewährleistet.

Wann wird das Rückspiel RB Salzburg gegen Eintracht Frankfurt nachgeholt?

Die UEFA gab bereits am Donnerstagnachmittag den Ersatztermin für das Europa-League-Rückspiel bekannt. Aufgrund des engen Terminplans wird am Freitag, den 28.02., um 18 Uhr gespielt.

Sowohl Salzburg als auch Eintracht Frankfurt sind in der kommenden Woche im nationalen Pokal-Wettbewerb im Einsatz. In der Woche darauf stehen bereits die Achtelfinal-Hinspiele in der EL auf dem Programm, die am Freitag, 28.02. ausgelost werden.

Die Tickets vom Donnerstagabend behalten ihre Gültigkeit und können nicht zurückgegeben werden. Das Rückspiel ist mit 29.000 Zuschauern ausverkauft.

Spiel abgesagt: Was sagt das UEFA-Regelwerk?

Im Regelwerk heißt es unter Artikel 25.01: "Kann ein Spiel nicht wie geplant beginnen oder nicht zu Ende gespielt werden, werden das vollständige Spiel bzw. die verbleibenden Spielminuten grundsätzlich am folgenden Tag ausgetragen."

Und weiter: "Kann das Spiel nicht am nächsten Tag neu angesetzt werden, legt die UEFA-Administration einen neuen Termin an einem Ausweich- oder anderen Datum fest. Die Neuansetzung kann Abweichungen vom regulären Spielkalender nach sich ziehen."

Wer überträgt das Spiel zwischen RB Salzburg und Eintracht Frankfurt?

Das Rückspiel zwischen der Eintracht und RB Salzburg wird in jedem Fall von DAZN übertragen. Der Streamingdienst zeigt generell jedes Spiel der Europa League live.

DAZN bietet neben der Europa League auch ausgesuchte Spiele der Champions League, alle Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga und jede Menge weiteren Livefußball aus Europas Spitzenligen (Ligue 1, Serie A, Primera Division).

Um Zugang zu DAZN zu bekommen, benötigt Ihr ein Abo. Die Wahl habt Ihr dabei zwischen den Monatsabo für 11,99 Euro und dem Jahresabo für 119,99 Euro. Hier gelangt Ihr zum kostenlosen Probemonat.

Europa League, Sechzehntelfinale: Begegnungen der österreichischen Klubs

Salzburg kam bei Eintracht Frankfurt unter die Räder, der LASK holte ein 1:1 bei AZ Alkmaar.

HeimGastErgebnis
Eintracht FrankfurtRB Salzburg4:1
AZ AlkmaarLASK1:1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung