Fussball

DFB-Pokal heute im Free-TV! Borussia Dortmund (BVB) - Gladbach gratis im Livestream schauen

Von SPOX Österreich
Stefan Lainer im Einsatz gegen Julian Brandt vom BVB

Am Dienstag (20.45 Uhr im LIVETICKER) kommt es zum absoluten Gipfeltreffen der zweiten DFB-Pokal-Runde. Borussia Dortmund trifft auf Marco Roses Gladbach, zwei Spitzenmannschaften der deutschen Bundesliga im Duell. SPOX zeigt, wo das Spiel in Österreich im Livestream & Free-TV zu sehen ist.

Borussia Dortmund - Gladbach: 2:1 (0:0)

Torschützen: Brandt (77., 80.) bzw. Thuram (71.)

BVB - Gladbach: Die Aufstellungen

  • Borussia Dortmund: Hitz - Piszczek, Zagadou, Akanji, N. Schulz - Witsel, Weigl - Sancho, Brandt, T. Hazard - Bruun Larsen
  • Borussia Mönchengladbach: Sommer - Lainer, Beyer, Elvedi, Bensebaini - Neuhaus, Zakaria - Benes - Hofmann, Stindl, Thuram

Im Schlagerspiel der zweiten Runde des DFB-Pokal muss Borussia Mönchengladbach zu Borussia Dortmund in den Signal Iduna Park. Eine denkbar schwere Aufgabe für Marco Roses Mannen, denn in den letzten vier Jahren verlor man jede der neun Partien gegen den BVB.

Erschwert wird die Aufgabe zudem noch durch die Verletzungsseuche, die der Ex-Salzburg-Coach bewältigen muss. Bis zu elf Spieler drohen auszufallen, darunter auch einige Stammspieler wie Breel Embolo, Matthias Ginter oder Tony Jantschke. Die letzten beiden sorgen dafür, dass möglicherweise der erst 19-jährige Jordan Beyer in der Innenverteidigung starten muss. Aber Gegner Dortmund befinden sich derzeit aber in einer veritablen Krise, noch ist nichts entschieden.

Dortmund - Gladbach: TV-Übertragung und Livestream

Die Partie wird in Österreich auf ServusTV im Free-TV gezeigt. Über die Homepage des privaten TV-Senders gibt es die Möglichkeit, das Spiel über den Livestream auf dem Laptop, Tablet oder PC zu sehen.

Außerdem überträgt die ARD die Partie, in Österreich stehen also zweierlei Alternativen zur Verfügung. Auch der öffentlich-rechtlichen Sender bietet einen Stream im Internet an.

LIVETICKER: BVB gegen Gladbach zum Mitlesen

Für all jene, die das Spiel nicht live sehen können, bietet SPOX einen umfassenden Liveticker zur Partie an. Hier geht's zum SPOX-Liveticker.

BVB vs. Borussia Mönchengladbach: Zahlreiche Ausfälle

In Dortmund muss Paco Alcacer in der Sturmspitze ersetzt werden. Das gelang zuletzt mehr schlecht als recht mit Julian Brandt und Mario Götze. Wer den Spanier, der zuletzt an Wadenproblemen laborierte und erst am Sonntag ins Training zurückkehrte, nun ersetzen wird, ist fraglich denn auch Götze ist angeschlagen (Haarriss in der Elle). Außerdem droht dem BVB der erneute Ausfall von Roman Bürki (grippaler Infekt).

In Gladbach ist die Lage noch gravierender: Abwehrchef Matthias Ginter fällt nach wie vor mit einer Schulterverletzung aus. Alassane Plea, Tony Jantschke, Breel Embolo, Fabian Johnson und Raffael plagen Muskelverletzungen. In der Defensive könnte daher Jordan Beyer gleich nach seiner Rückkehr nach überstandener Verletzung in der Startelf stehen.

DFB-Pokal, 2. Runde: Die Mittwochsspiele im Überblick

Die Topspiele sind für den Mittwoch angesetzt. Dort empfängt der VfL Wolfsburg zuhause RB Leipzig, später am Abend treffen der BVB und Mönchengladbach zum zweiten Mal in wenigen Wochen im Borussen-Duell aufeinander. Diese Teams treten heute an:

DatumUhrzeitHeimAuswärtsLiveticker
Mi., 30. Oktober18.30 UhrVfL WolfsburgRB LeipzigLiveticker
Mi., 30. Oktober18.30 UhrWerder Bremen1. FC HeidenheimLiveticker
Mi., 30. Oktober18.30 UhrSC VerlHolstein KielLiveticker
Mi., 30. Oktober18.30 Uhr1. FC Kaiserslautern1. FC NürnbergLiveticker
Mi., 30. Oktober20.45 UhrFC St. PauliEintracht FrankfurtLiveticker
Mi., 30. Oktober20.45 UhrHertha BSCDynamo DresdenLiveticker
Mi., 30. Oktober20.45 UhrFortuna DüsseldorfErzgebirge AueLiveticker
Mi., 30. Oktober20.45 UhrBorussia DortmundBorussia MönchengladbachLiveticker

DFB-Pokal: Die Sieger der letzten fünf Jahre

Im letzten Jahr schlug der FC Bayern München im Endspiel RB Leipzig mit 3:0. Im Jahr davor gewann die Eintracht im Endspiel gegen den FC Bayern.

SaisonSiegerGegner
2018/19FC Bayern MünchenRB Leipzig
2017/18Eintracht FrankfurtFC Bayern München
2016/17Borussia DortmundEintracht Frankfurt
2015/16FC Bayern MünchenBorussia Dortmund
2014/15VfL WolfsburgBorussia Dortmund
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung