Fussball

Wer zeigt / überträgt SSC Neapel gegen Red Bull Salzburg heute live im TV und Livestream?

Von SPOX Österreich

Red Bull Salzburg ist heute am 4. Spieltag der Champions League zu Gast beim Tabellenführer SSC Neapel (JETZT live auf DAZN und im LIVETICKER). SPOX zeigt die Aufstellungen und liefert alle wichtigen Infos zur TV-Übertragung und zu Livestream-Angeboten.

Napoli gegen Salzburg live sehen? Mit dem Probemonat von DAZN geht's kostenlos.

SSC Napoli - Red Bull Salzburg: Aktueller Spielstand 1:1 (1:1) (ZUM LIVETICKER)

Tor: 0:1 Haaland (11./Foulelfmeter), 1:1 Lozano (44.)

Für Red Bull Salzburg ist die Partie in Neapel ein richtungsweisendes Spiel. Mit einem Sieg wahrt die Mannschaft von Coach Jesse Marsch die Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale. Verliert Salzburg, rückt die Endrunde in weite Ferne.

SSC Neapel - Red Bull Salzburg: Aufstellungen zum Champions-League-Duell

Marsch muss in Neapel aus gesundheitlichen Gründen auf Patrick Farkas, Antoine Bernede und Smail Prevljak auskommen. Zudem fällt auch ÖFB-Tormann Cican Stankovic (Muskelbündelriss) aus. Für ihn steht Carlos Coronel im Tor.

  • SSC Neapel: Meret - Di Lorenzo, Maksimovic, Koulibaly, Rui - Callejon, Ruiz, Zielinski, Insigne - Lozano, Mertens.

Maksimovic, Mario Rui, Fabian und Hinspieltorschütze Insigne sind bei Napoli im Gegensatz zum Hinspiel neu in der Startelf.

  • RB Salzburg: Coronel - Kristensen, Pongracic, Wöber, Onguene, Ulmer - Minamino, Junuzovic, Szoboszlai - Hwang, Haaland.

Jesse Marsch setzt in der Defensive auf eine Fünferkette. Pongracic, Wöber und Onguene bekommen den Vorzug vor Ramalho, der wie Vallci nur auf der Bank sitzt.

SSC Neapel - Red Bull Salzburg: Ort, Uhrzeit und Schiedsrichter

Das Hinspiel verlor Salzburg nach einem offenen Schlagabtausch mit 2:3. Das Rückspiel steigt heute in Neapel.

  • Ort: Stadio San Paolo, Neapel
  • Uhrzeit: 21 Uhr
  • Schiedsrichter: Szymon Marciniak (Polen)

Wer zeigt / überträgt SSC Neapel gegen RB Salzburg heute live im TV und Livestream?

Der vierte Champions-League-Auftritt der Salzburger wird von DAZN übertragen. Sowohl in Österreich als auch in Deutschland zeigt der Streamingdienst das Spiel exklusiv in voller Länge (hier geht's zum kostenlosen Probemonat). Der Pay-TV-Sender Sky, mit dem sich DAZN die Übertragungsrechte an der Champions League teilt, zeigt lediglich vereinzelte Ausschnitte in seiner Dienstags-Konferenz.

LandÜbertragung
ÖsterreichDAZN
DeutschlandDAZN

Die Übertragung auf DAZN startet wenige Augenblicke vor dem Anstoß der Partie um 21 Uhr.

Kommentar: Christian Brugger

Experte: Helge Payer

  • Helge Payer spielte während seiner aktiven Laufbahn bis auf eine Leihsaison beim ASK Kottingbrunn fast ausschließlich bei Rapid Wien. 2013 beendete der Tormann seine Karriere in Griechenland. Seitdem tritt Payer als TV-Experte beim ORF und bei DAZN auf.

SSC Neapel - Red Bull Salzburg: Vorschau aufs Spiel

Der Bundesliga-Tabellenführer setzt alle Hoffnungen in den Überflieger der bisherigen Saison: Erling Haaland. Der Norweger traf bereits im Hinspiel doppelt und führt die Torschützenliste der Königsklasse mit sechs Toren an.

"Uns ist schon bewusst, dass wir einen besonderen Spieler bei uns haben", sagte Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund der APA. "Es ist von der Entwicklung her vielleicht der spektakulärste Spieler, den wir je hier gehabt haben."

Haaland ist der Tor-Garant der Salzburger. In allen Wettbewerben steht der 19-Jährige bei 22 Tore in 16 Spielen.

Für einen Sieg in Neapel braucht es aber auch Mitspieler in Topform. Trainer Marsch ist zuversichtlich: "Ich denke, wir sind bereit. Wir sind bereiter als vielleicht in den ersten drei Spielen."

Neapel hat derzeit mit einigen Problemen in der Liga zu kämpfen. Carlo Ancelotti und sein Team warten seit drei Spielen auf einen Sieg. Napoli rutschte in der Tabelle sogar auf Rang sieben ab.

Champions League, Gruppe E: Salzburg zum Siegen verdammt

In der Horrorgruppe mit Neapel und Liverpool braucht Red Bull schon einen Dreier, um noch wirkliche Chancen auf ein Weiterkommen zu haben.

Bei einer Niederlage oder einem Unentschieden muss Salzburg auf Schützenhilfe aus Genk hoffen. Die Belgier spielen im Anfield Stadium gegen Liverpool.

Zur Erinnerung: Bei Punktgleichheit entscheidet der direkte Vergleich. Salzburg hat beide Spiele gegen Neapel (2:3) und Liverpool (3:4) knapp verloren.

Pl.TeamSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SSC Neapel32105:237
2FC Liverpool32018:626
3RB Salzburg310211:923
4KRC Genk30123:10-71

Red Bull Salzburg in der UEFA Youth League Gruppenerster

Salzburg übernahm in der UEFA Youth League vor den letzten beiden Partien die Tabellenführung. Die "Jungbullen" profitierten von einer 0:1-Heimniederlage von Liverpool gegen Genk, die Sam Krawczyk erst in der 93. Minute fixierte.

Zwei Wochen nach dem Heim-7:2 kamen die jungen Kicker von Salzburg zu einem neuerlich souveränen Erfolg über SSC Napoli, siegten in Frattamaggiore nahe Neapel am Donnerstag 5:1 (3:0.). Dadurch liegen Salzburg, Liverpool und auch Genk mit sieben Zählern nach Punkten gleichauf. Napoli ist mit einem Punkt abgeschlagenes Schlusslicht.

Red Bull Salzburg: Die Verletzten im Team von Jesse Marsch

Fünf Spieler fallen für das Match gegen Napoli in jedem Fall aus:

  • Smail Prevljak
  • Patrick Farkas
  • Cican Stankovic
  • Antoine Bernede
  • Alexander Walke
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung