Fussball

LASK - FC Club Brügge: Champions-League-Qualifikation heute im TV, Livestream & Liveticker

Von SPOX Österreich/APA
Der LASK jubelt über den Sieg gegen den FC Basel

Der LASK hat sich als Vizemeister der vergangenen Saison ein Ticket für die Champions-League-Qualifikation gesichert. Nach dem famosen Aufstieg gegen Marcel Kollers FC Basel, wartet nun der FC Brügge. Am heutigen Dienstag steigt die letzte Qualifikationsrunde der Champions League (ab 20:30 Uhr im LIVETICKER). SPOX erklärt, wo die Partie im TV und Livestream zu sehen ist.

In der Liga setzte es für den LASK mit dem 1:1 gegen den WSG Tirol den ersten Punktverlust in dieser Saison. Die Euphorie, die in dieser Saison beim LASK neu entbrannte, ist damit aber nicht zu stoppen. Als nächstes wartet der FC Brügge, der in der bisherigen Saison ebenfalls noch keine Niederlage hinnehmen musste.

LASK gegen FC Brügge: CL-Quali auf DAZN und im TV sehen

Das Hinspiel zwischen dem LASK und Brügge gibt es exklusiv nur auf DAZN zu sehen (hier geht's zum Spiel) und wird dort von Philipp Krummholz und Experte Oliver Lederer ab 21:00 Uhr begleitet.

Zudem wird das Spiel ausschließlich in der Konferenz auf Sky zu sehen sein (20:50 Uhr auf Sky Sport Austria 4).

LIVETICKER: LASK - FC Brügge live

Für all jene, die die Partie nicht live im TV oder Stream sehen können, bietet SPOX einen umfassenden Liveticker an. Hier geht's zur Berichterstattung vom Champions-League Play-off-Hinspiel.

LASK - FC Brügge: Die Aufstellungen

LASK: A. Schlager - Wiesinger, Trauner, Pogatetz - Ranftl, Holland, Michorl, Renner - Goiginger, Klauss, Tetteh

Ersatz: T. Gebauer - Wostry, V. Müller, Frieser, Raguz, Sabitzer, Otubanjo

Es fehlen: Potzmann (nicht spielberechtigt), Ramsebner (Sehnenabriss im Oberschenkel)

Brügge: Mignolet - Mata, Mitrovic, Deli, Sobol - Vanaken, Rits, Vormer - Openda, Okereke, Dennis

Ersatz: Horvath - Kossounou, Ricca, Amrabat, Schrijvers, Diatta, Rezaei

Es fehlen: Mechele (verletzt), Tau (gesperrt), Vossen (nicht im Kader)

LASK - FC Brügge: Play-off der Champions-League

DatumHeimGastUhrzeitSpielort
20.08.2019LASKFC Brügge21.00 UhrLinzer Gugl
28.08.2019FC BrüggeLASK21.00 UhrJan-Breydel-Stadion

LASK gegen Brügge: ÖFB-Bilanz gegen Belgien negativ

Der LASK kämpft im Play-off gegen Club Brügge nicht nur um den Einzug in die Fußball-Champions-League, sondern auch um eine Verbesserung der Europacup-Bilanz österreichischer Teams gegen belgische Vertreter. In 49 Partien gab es für die ÖFB-Vertreter bisher 18 Siege, 8 Unentschieden und 23 Niederlagen, von 19 K.o.-Duellen gingen elf verloren, die jüngsten beiden endeten aber positiv.

Im Direktvergleich mit Brügge hat Österreich mit 5 Siegen bei 2 Unentschieden und 4 Niederlagen knapp die Nase vorne. Hoffnung macht auch der Blick auf die bisherigen K.O.-Duelle mit Brügge: Rapid setzte sich zweimal (1986, 1989) durch und Salzburg zuletzt einmal. Nur für die Austria (1992) kam einmal das Aus.

LASK-Trikots: Sponsor wird mit Trick zum Ausrüster

Der LASK stellte für die Playoff-Spiele in der Champions League eigene Trikots vor. Für den Europacup mussten die Trikots überarbeitet werden, weil nur ein Sponsor erlaubt ist.

Die Linzer machten allerdings kurzerhand einen zweiten Sponsor zu ihrem "Ausrüster", dadurch ist auch ein zweites Logo zu sehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung